2. Poda Geschützter Bereich

Quelle: flickr

Poda

Hier ist ein Wasserpark von wilderer Vielfalt: Poda ist ein Feuchtgebiet südlich der Stadt.

Die tiefliegende Umgebung von Burgas bietet große Salz- und Süßwasserseen und große Sumpfgebiete wie Poda, die sich zwischen dem Meer und dem Mandrensko-See befinden.

Menschen kommen, um einen Blick auf die reiche Vogelwelt zu erhaschen, die von den Feuchtgebieten unterstützt wird.

Trotz der relativ kleinen Fläche des Parks wurden in Poda 265 Vogelarten gesichtet, von denen 46 nisten.

Es gibt große Kolonien aller Arten von Reihern und Reihern, sowie Löffler und glänzende Ibisse.

Nächster Artikel >>>