5. Atapuerca

Quelle: flickr

Atapuerca

Östlich von Burgos ist die größte archäologische Stätte der Welt. Sie müssen kein Anthropologe sein, um von dem fasziniert zu sein, was Sie in Atapuerca finden, wo die ältesten Hominidenfossilien in Europa entdeckt wurden.

Diese reichen bis zu 350.000 Jahre zurück und wurden erstmals entdeckt, als Ende des 19. Jahrhunderts ein tiefer Graben durch diese Berge für einen Bergbauzug gegraben wurde.

Erst mit der Entdeckung von Sima de los Huesos in den 90er Jahren erkannten Forscher das große Alter der Überreste. Die Stätte wird immer noch ausgegraben und zieht Archäologen aus der ganzen Welt an.

Auf einer Tour werden Sie von einem erfahrenen Guide geführt, der aus dem Kalkstein geschnittenen Abschnitten folgt, von denen jedes eine andere Stufe in der Evolution des Menschen darstellt.

Nächster Artikel >>>