In den nordwestlichen Vororten von Paris ist Cergy Teil einer neuen Stadt, die gebaut wurde, um eine Wohnungskrise nach dem Krieg zu bewältigen. Cergy wurde mit seiner Nachbargemeinde verbunden und schuf den Ballungsraum Cergy-Pontoise, dessen Einwohnerzahl in den 1950er Jahren von ein paar Tausend auf heute 200.000 stieg.

Angesichts der Jugend der Stadt gibt es hier eine Menge moderner Architektur, von denen die meisten heute noch frisch sind und von Dani Karavans spektakulärem Ax-Majeur-Denkmal zusammengefasst werden. Aber Cergy war auch ein Ort, an dem Pissarro und andere Impressionisten im 19. Jahrhundert die Oise malten, und es gibt Spuren der alten Zentren von Cergy und Pontoise, die in den Ballungsraum eingebettet sind.

Lass uns die besten Dinge in Cergy erkunden:

1. Axt Majeur

Quelle: flickr

Axe Majeur

Das Axe Majeur, ein Mammutprojekt mit 30 Jahren, ist ein umfangreiches Werk zeitgenössischer Skulptur von Dani Karavan.

Er besteht aus 12 "Stationen", die sich über drei Kilometer in einer geraden Linie erstrecken und ist das moderne Wahrzeichen von Cergy-Pontoise.

Jede Station ist ein anderer Punkt von Interesse, sei es die Ufer, an denen die Impressionisten gemalt haben, oder die Esplanade de Paris, die im Südosten auf Paris und La Défense blickt.

Die Arbeiten begannen im Jahr 1980 und wurden in den folgenden Jahrzehnten in Etappen abgeschlossen. Die letzten Feinarbeiten wurden erst 2010 vorgenommen. Sie beginnen bei der Tour Belvédère, wo sich ein 36 Meter hoher Turm mit einem Laserstrahl befindet.

2. Musée Tavet-Delacour

Quelle: Wikipedia

Musée Tavet-Delacour

Für dieses Kunst- und Geschichtsmuseum könnte man keine raffiniertere Umgebung wählen.

Der Veranstaltungsort ist das ehemalige Wohnhaus des Großvikars von Pontoise und wurde Ende des 15. Jahrhunderts vom Erzbischof von Rouen in Auftrag gegeben.

Die Kunst stammt aus dem 20. Jahrhundert und umfasst Werke von Matisse, Legros, Signovert und Jean Arp sowie jene von Otto Freundlich, einem Wegbereiter der Abstraktion, der von den Nazis in ihrer Ausstellung "Entartete Kunst" angegriffen wurde.

Die historischen Exponate sind interessante Kleinigkeiten, einige aus der Royal Saint-Denis Basilika in der Revolution geplündert, und so mit einem Stück Louis IX Schädel, eine Sperre von Philip II Haar, Zähne von Heinrich III und IV, und die mumifizierten Bein von Catherine de 'Medici.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

3. Musée Camille Pissarro

Quelle: Ville-Pontoise

Musée Camille Pissarro

Wie schon im Intro erwähnt, kamen viele Maler, um ihre Staffeleien neben der Oise in Cergy und Pontoise aufzustellen.

Aber wenige waren so begeistert von ihrer Liebe zu diesem Ort wie der Impressionist Camille Pissarro, der 17 Jahre in Pontoise lebte und hier oft das Wasser malte.

Es gibt ein Gemälde von Pissarro, Barges à la Roche-Guyon, kombiniert mit zahlreichen Zeichnungen und Drucken des Künstlers.

Es gibt auch Stücke von Pissarros drei Söhnen, sowie bekannte Post-Impressionisten wie Cézanne und Signac.

4. Kathedrale von Pontoise

Quelle: Struktur

Pontoise Kathedrale

Die schöne alte Kirche im Zentrum des alten Pontoise wurde in den 1960er Jahren zum Dom erhoben.

Es wurde zuerst im 12. Jahrhundert fertiggestellt und dann im 15. und 15. Jahrhundert erweitert, so dass es eine Mischung von Stilen gibt, von Romanik bis Flamboyant Gothic und Renaissance.

Die ältesten Teile sind das Kirchenschiff und die Apsis aus dem 12. Jahrhundert, während der fotogene Turm und das Hauptportal etwas jünger sind und aus dem 15. Jahrhundert stammen.

In den Kapellen in der Apsis können Sie die romanischen Kapitelle der Säulen sehen, während auch viele liturgische Möbel aus Holz erhalten sind.

Sehen Sie den Chorschirm, die Kanzel, das Chorgestühl und die Umfassungsmauer um das Taufbecken, die alle im 17. Jahrhundert hergestellt wurden.

5. Moderne Architektur

Quelle: flickr

Cergy-Pontoise

Während Pissarro und Cézanne Ende des 19. Jahrhunderts das Licht an der Oise anzogen, inspirierte die neue Stadt Cergy-Pontoise Filmemacher wie Éric Rohmer und Henri Verneuil im 20. Jahrhundert.

Beide Regisseure nutzten die moderne Architektur der Stadt als Hintergrund für ihre Filme.

Am berühmtesten ist Rohmers Boyfriends and Girlfriends von 1987, wo das stilvolle, moderne Ambiente den Ton angibt.

Machen Sie einen Ausflug durch die Stadt, um den sauberen Funktionalismus der Architektur zu genießen und ein Foto von seltsamen Sehenswürdigkeiten wie der 10-Meter-Uhr (der größten Uhr Europas) am Gare de Cergy und der umgekehrten Pyramide des Präfekturgebäudes zu machen.

6. Cergy Dorf

Quelle: Wikipedia

Rathaus

An der Oise liegt der alte Kern von Cergy, der lange vor der rasanten Expansion der Stadt in den 1960er Jahren existierte.

Um die Kirche von Saint-Christophe herum befinden sich einige ehrwürdige Straßen, die sich von Cergy-Pontoise 'moderner Architektur unterscheiden.

Sie können das alte Neorenaissance-Rathaus und eine Reihe von malerischen Bauernhäusern aus dem 19. Jahrhundert sehen.

Zu den weiteren Hinweisen aus einer anderen Zeit gehören die alten "Lavoirs" von Clergy, Waschhäuser aus dem 19. Jahrhundert (Lavoir de la Guêpière und Lavoir de la Fontaine Rousselette), wo die Dorfbewohner von Cergy ihre Wäsche waschen wollten.

7. Obere Stadt Pontoise

Quelle: Cabinflooresoterica

Pontoise

Bevor die neue Stadt entstand, war Pontoise, hoch über dem Fluss, eine historische Siedlung von etwa 10.000 und einst die Hauptstadt der Grafschaft Vexin.

Und wie im Zentrum von Cergy bleibt das alte Viertel erhalten und beherbergt hier 12 französische "Monumenten historiques". Eines davon ist das Karmeliterkloster aus dem Jahr 1605 und das älteste noch in Frankreich.

Obwohl sie noch in Betrieb ist, ist die Kirche für Besucher geöffnet und es gibt einen kleinen Laden, in dem im Kloster hergestellte Geschenke und Postkarten verkauft werden.

In der Rue de la Coutellerie und dem Boulevard Jean-Jaurès befinden sich Teile der Stadtmauer, während das Moulin des Pâtis eine Mühle aus dem 18. Jahrhundert ist, die von Cézanne gemalt wurde und heute ein Kulturzentrum ist.

8. Kirche Saint-Christophe

Quelle: Wikipedia

Église Saint-Christophe

Diese Kirche in der Altstadt von Cergy zu betreten, ist ein seltsames, aber unvergessliches Erlebnis: Sie werden durch einen schönen Renaissance-Portikus gehen, der auf einen Teil des Gebäudes zugreift, der Anfang des 20. Jahrhunderts abgerissen wurde Torbogen.

Dieser öffnet sich zu einem Innenhof, wo Sie den Turm besichtigen können, der auf der unteren Ebene so alt ist wie das 12. Jahrhundert, aber im 16. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde.

Wenn Sie wissen, wo Sie nach innen schauen können, gibt es eine Menge Geschichte zu entdecken: Sehen Sie sich die Flachreliefs an, die das Leben des hl. Christophorus und Jesus im Garten von Gethamene zeigen, sowie die sechs Hauptstädte aus den 1130er Jahren, die Bibelgeschichten illustrieren.

9. Île de Loisirs

Quelle: Leparis

Île de Loisirs von Cergy-Pontoise

An der Mündung der Oise befindet sich ein gigantischer, 250 Hektar großer Platz, der für Wassersport und alle Arten von Freizeitaktivitäten im Freien reserviert ist.

Die sechs Becken sind künstlich angelegt und wurden in den 1960er Jahren angelegt, als die neue Stadt gebaut wurde.

Und bis heute ist es ein wunderbarer Ort für die Bewohner von Cergy-Pontoise, die in den Sommermonaten aktiv sind oder sich entspannen: Es gibt einen Strand, einen künstlichen Wildwasser-Parcours sowie Möglichkeiten zum Skilanglauf und zum Wellenbad.

Und das ist nur die Wasseraktivitäten, denn es gibt auch eine Kletterwand, Baum-Top-Kurse, Bogenschießen und Mountainbike-Strecken.

10. Pontoise und Ses Souterrains

Quelle: Gazettevaldoise

Souterrains de Pontoise

Es gibt eine kleine unterirdische Welt unter Pontoise, aber Sie müssen organisiert werden, wenn Sie es sehen wollen.

Sonntags und gelegentlich an Wochentagen gibt es Führungen je nach Saison, aber Sie müssen im Voraus buchen.

Diese werden vom Fremdenverkehrsbüro arrangiert und führen Sie zu Tunneln zu alten Steinbrüchen, aus Stein gehauenen Treppenhäusern, Kellern, Brunnen, unterirdischen Räumen mit beeindruckenden Gewölben und einer Vielzahl von militärischen Einrichtungen aus der Zeit von 1100 bis 1600.

Während Sie unterwegs sind, erklärt Ihnen der Reiseleiter diese Kammern von Zeit zu Zeit.

11. Auvers-sur-Oise

Quelle: flickr

Auvers-sur-Oise

Diese kleine Stadt ein paar Minuten die Oise hinauf wird für immer mit einem anderen impressionistischen Meister Vincent van Gogh verbunden sein.

Er war einer von vielen Malern, wie Daubigny, Camille Corot, Pissarro und Cézanne, um Zeit in der Stadt zu verbringen.

Aber auch hier ist er gestorben, und Sie können das Zimmer, in dem er in der Auberge Ravoux seinen letzten Atemzug getan hat, sowie sein Grab besuchen.

Wenn Sie neugierig auf die letzten Wochen von Van Gogh in der Stadt sind, können Sie auch bei Paul Gachet vorbeischauen.

Er war ein Arzt, der sich mit den Künstlern in Auvers anfreundete und van Gogh in seinen letzten Wochen behandelte.

Du kennst ihn aus dem ikonischen Portrait von Dr.

Gachet von van Gogh, während sein Zuhause in einem Gemälde von Cézanne erscheint.

12. Villa Savoye

Quelle: flickr

Villa Savoye

Dieses UNESCO-Weltkulturerbe liegt nur 20 Minuten von Cergy-Pontoise entfernt in Poissy an der Seine.

Einfach ausgedrückt, wenn Sie ein aufstrebender Architekt sind oder das Design des 20. Jahrhunderts lieben, ist dieses Bauwerk unverzichtbar.

Es wurde von Le Corbusier zusammen mit seinem Cousin Pierre Jeanneret entworfen.

Villa Savoye ist ein Bezugspunkt für den internationalen Stil und hat das Design nachhaltig geprägt.

Es wurde als Sommerresidenz für die Savoye Familie gebaut, die Le Corbusier völlige Freiheit gab, seine Lehren der modernistischen Architektur anzuwenden.

Dazu gehören lange horizontale Fenster, um so viel Sonnenlicht wie möglich zu ermöglichen und ein begehbares Dach mit Garten und Solarium.

13. Schloss Maisons-Laffitte

Quelle: Wikipedia

Château De Maisons-Laffitte

Etwa 20 Minuten von Cergy-Pontoise entfernt ist ein Wahrzeichen in jeder Hinsicht.

Das Château de Maisons-Laffitte ist das vollständigste erhaltene Gebäude, das von dem berühmten Architekten François Mansart aus dem 17. Jahrhundert entworfen wurde.

Nicht nur das, aber dies ist eines der frühesten Beispiele der barocken Architektur, die im Land gefunden werden.

Als es 1651 fertiggestellt wurde, kamen Menschen von nah und fern, um diese Innovation zu bestaunen.

Die opulenten Innenräume sind entweder unversehrt oder liebevoll restauriert worden: Sie verfügen über eine verblüffende zentrale Treppe, die die vier Wände umschließt, und die Wohnung von René de Longueuil, der in den ersten Regierungsjahren Ludwigs XIV. Superintendent of Finances war.

14. Monets Haus und Gärten von Claude Monet

Quelle: commons.wikimedia

Claude Monets Monets Haus und Gärten

Es ist eine halbe Stunde Fahrt nach Giverny, wo das Haus von Claude Monet aufbewahrt wurde, als wäre der Künstler gerade spazieren gegangen.

Monet lebte hier von 1883 bis zu seinem Tod im Jahr 1926, und wenn Sie seine Kunst lieben, schulden Sie es sich selbst zu pilgern.

Sie werden seine wunderschönen Gärten mit dem berühmten Seerosenteich und der mit Glyzinien geschmückten Brücke sehen.

Aber es gibt auch ein Gebäude voller Monets Besitztümer und mit Interieurs, die mit Farben aus der Palette des Künstlers bemalt sind.

15. Tag in

Quelle: flickr

Paris

Wenn Sie den Verkehr überfahren, ist die Hauptstadt der Nation weniger als 40 Minuten von Cergy-Pontoise entfernt.

Wir brauchen Ihnen nicht zu sagen, dass Paris für Kultur, Geschichte, Shopping, Restaurants und Nachtleben nahezu unübertroffen ist, zusammen mit Sehenswürdigkeiten, die jeder auf der Welt erkennen wird.

Vielleicht haben Sie schon Monate vorher einen Tisch in einem mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant oder einen Platz im Palais Garnier reserviert, oder Sie wollen nur den Eiffelturm, den Arc de Triomphe und Notre-Dame auf einer Wirbelwindtour sehen.

Oder Sie möchten den Spuren von Pissarro, Monet und van Gogh im Musée de l'Orangerie, im Musée de l'Orsay und im Musée Marmottan folgen.

Nun, Ihre Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Nächster Artikel >>>