Charleroi ist die größte Stadt in der Region Wallonien und wird oft als Touristenziel übersehen.

Es hat sicherlich nicht so viel zu bieten wie das viel besuchte Brüssel und Brügge, aber was es an Massenattraktivität fehlt, macht Charleroi mit seinem Charakter wieder gut.

Charleroi, eine Industriestadt mit einer interessanten und ehrlichen Geschichte, wird all jene begeistern, die in ihren Reisezielen mehr als nur Glanz und Glamour suchen.

Sie werden genug finden, um sich für eine Woche hier zu interessieren, aber länger und Sie können Ideen ausgehen.

Hier sind einige unserer Tipps zu den besten Aktivitäten in Charleroi :

1. Jules Destree Museum

Quelle: Visithainaut

Jules Destree Museum

Das Jules Destree-Gebäude beherbergt eine Sammlung von Dokumenten und Werken des ehemaligen Ministers für Kunst und Wissenschaft der Stadt.

Die Sammlung, die vom Ende des 19. Jahrhunderts bis ins 20. Jahrhundert reicht, zeigt den kulturellen Wert der Arbeit des Mannes und wie es in der heutigen Zeit noch relevant ist.

Wenn du dich selbst als "Kulturgeier" betrachtest; Das ist ein Muss.

Nächster Artikel >>>