12. Maison Adolph

Quelle: flickr

Maison Adolph

Auf dem Place de la Cathédrale können Sie die Augen auf das wahrscheinlich älteste Gebäude der Stadt werfen.

Sie stammt aus dem Jahr 1350 und unterscheidet sich von Colmars späteren Häusern durch die gotischen Bogenfenster, die den Einfluss der religiösen Architektur auf die säkularen Gebäude in dieser Zeit zeigen.

Dies sind die ältesten Merkmale des Gebäudes, aber es gibt noch andere Teile zu entdecken, wie die Klammer aus dem 16. Jahrhundert über dem Brunnen mit geschnitzten Löwenköpfen.

Nächster Artikel >>>