2. Calvi Zitadelle

Quelle: flickr

Calvi Zitadelle

Ein Spaziergang in Calvis ummauerte Haute-Ville fühlt sich immer wie ein bedeutsames Ereignis an: Man muss unter den herrschaftlichen Mauern hindurchgehen, die Ende des 15. Jahrhunderts von der Republik Genua errichtet wurden, um die Flotten der französisch-osmanischen Allianz abzuwehren.

Nachdem Sie durch einen Tunnel gefahren sind, der einst von einer Zugbrücke verteidigt wurde, können Sie sich in den Kopfsteinpflasterstraßen tummeln und zu den Festungsmauern aufsteigen, um atemberaubende Ausblicke auf die Bucht zu genießen.

Die Zitadelle ist ein stolzes Symbol für Calvi mit drei Bastionen, einer elegant verwitterten barocken Kathedrale und einem historischen Haus, das einst von Christoph Kolumbus bewohnt wurde.

Nächster Artikel >>>