4. Dünkirchen 1940 Museum

Quelle: Facebook

Dunkirk 1940 Museum

Bastion 32 war eine Küstenverteidigung, die 1874 nach dem Deutsch-Französischen Krieg errichtet wurde, um die französische Grenze zu stärken.

Und so koordinierten die alliierten Streitkräfte die Operation Dynamo im Mai und Juni 1940, als mehr als 330.000 Soldaten aus Frankreich evakuiert wurden.

Die Galerien erzählen Ihnen alles, was Sie über die Planung und Ausführung der Operation wissen müssen, und einige der Ereignisse, die in einem dramatischen Kapitel des Zweiten Weltkriegs stattfanden.

Während der Evakuierung gibt es einen 15-minütigen Drehschuss, authentische "Militaria" wie Waffen und Uniformen und maßstabsgetreue Modelle.

Nächster Artikel >>>