Fayetteville in North Carolina ist ein Ort reichhaltiger Geschichte gepaart mit südlicher Gastfreundschaft. In der Nähe von Fort Bragg gelegen, ist Fayetteville verständlicherweise stolz auf seinen militärischen Hintergrund. Hier finden Sie Museen und Denkmäler, die der Geschichte des Dienstes vieler Männer und Frauen in der Region gewidmet sind. Die Stadt Fayetteville ist nicht nur eine anerkannte Military Sanctuary Community, sondern auch eine 'Amerikas Pro-Military Town' (wie vom TIME Magazine erklärt) und ist eine pulsierende und moderne Stadt, in der Sie eine ganze Reihe von Veranstaltungen finden werden.

Live-Musik Nächte und Clubs im Überfluss, sowie feine Restaurants, Kunstgalerien und gehobene Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt auch eine Fülle von Parks, Wanderwegen und dem dominierenden Cape Fear River, sowie eine Reihe von Attraktionen für jüngere Gäste wie Spielplätze und Museen.

Lass uns die besten Dinge in Fayetteville erkunden:

1. Cameo Art House Theater

Quelle: flickr

Cameo Art Haus Theater

Das Cameo Art House Theatre wurde kürzlich so restauriert, wie es in den 1920er Jahren, als es eröffnet wurde, gewesen wäre.

Die Cameo zeigt nun eine Reihe von Filmen, darunter neue Veröffentlichungen sowie Klassiker und Arthouse-Filme.

Das Kino wird als ein "alternatives" Kunsthaus-Erlebnis in Fayetteville angesehen. Wenn Sie also eine Ausstellung besuchen möchten, dann ist dies der richtige Ort dafür, wenn Sie die wunderschönen historischen Merkmale dieses Gebäudes bewundern.

Nächster Artikel >>>