6. Musée Provençal du Costume et du Bijou

Quelle: officiel-galeries-musees

Musée Provençal du Kostüm und du Bijou

In den Salons eines neoklassizistischen Hauses neben der Fragonard-Parfümerie sind wunderschön inszenierte Darstellungen regionaler Tracht aus dem 18. Jahrhundert zu sehen.

Mannequins mit Kleidern, Röcken, Hauben und Tüchern zeugen von der Geschicklichkeit und Opulenz der Textilien, Spitzen und Handarbeiten in der Provence während dieser Zeit.

Diese Kleider sind in einzelnen Gläsern in der Mitte der Räume ausgestellt, so dass Sie herumlaufen können, um sowohl den Rücken als auch die Vorderseite zu sehen.

Sie sind auch im Kontext angeordnet; Sie können den Reichtum des Salons sehen, während die Küche des Hauses Kleidung hat, die das Personal getragen hätte.

In Schränken ausgestellt ist eine Fundgrube für Schmuck und andere Schmuckstücke wie Gürtelschnallen.

Nächster Artikel >>>