5. Schlendern Sie durch viktorianische Gärten

Quelle: flickr

Halifax öffentliche Gärten

Einer der schönsten viktorianischen Gärten Nordamerikas ist der 6, 5 Hektar große Halifax Public Gardens. Die atemberaubenden Gärten sind von einem schmiedeeisernen Zaun mitten im Herzen der Stadt umgeben.

Die Halifax Public Gardens wurden im Jahr 1867 gegründet und 1984 als National Historic Site ausgewiesen. Die Gärten waren ursprünglich zwei separate kleinere Gärten, obwohl sie 1874 zu einem wurden.

Schlendern Sie durch die prächtigen Gärten und betrachten Sie die vielen Bäume, Sträucher und Blumen, die zwischen Springbrunnen und Statuen stehen. Besuchen Sie an einem sonnigen Sonntag Nachmittag im Sommer und hören Sie ein kostenloses Nachmittagskonzert.

Nächster Artikel >>>