15 besten Aktivitäten in Halifax (Nova Scotia, Kanada)

2. Erfahren Sie mehr über die kanadische Einwanderung Quelle: flickr Pier 21Pier 21 ist Kanadas Äquivalent zu Ellis Island. Über eine Million Einwanderer kamen zwischen 1928 und 1971 durch das Terminal, das heute ein Nationalmuseum ist.Es gibt eine Reihe von Dauerausstellungen im Museum, die erzählen, wie Menschen auf dem Seeweg ins Land eingewandert sind. Ei
3. Schlendern Sie den Hafen entlang Quelle: flickr Halifax Waterfront BoardwalkEin Spaziergang entlang der Halifax Waterfront Boardwalk ist eine der besten Stadtführungen in Kanada. Der öffentliche Fußweg ist rund um die Uhr geöffnet und bietet zahlreiche Geschäfte, Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten.Beginn
4. Besuchen Sie ein ikonisches Wahrzeichen Quelle: flickr Peggy's Cove LeuchtturmPeggy's Cove Lighthouse ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von Nova Scotia. Der rot-weiße Leuchtturm ist heute noch in Betrieb und wird von der kanadischen Küstenwache genutzt.Obwohl das ikonische Bild nicht wirklich in Halifax ist, macht es die 43 Kilometer lange Fahrt zum Leuchtturm und der Gemeinde, in der es sich befindet, gut. D
5. Schlendern Sie durch viktorianische Gärten Quelle: flickr Halifax öffentliche GärtenEiner der schönsten viktorianischen Gärten Nordamerikas ist der 6, 5 Hektar große Halifax Public Gardens. Die atemberaubenden Gärten sind von einem schmiedeeisernen Zaun mitten im Herzen der Stadt umgeben.Die Halifax Public Gardens wurden im Jahr 1867 gegründet und 1984 als National Historic Site ausgewiesen. Die Gä
6. Eislaufen gehen Quelle: flickr Emera OvalDies ist nur im Winter möglich, da das Emera Oval eine Eislaufbahn ist. Die öffentliche Eishalle hat die Größe von drei NHL-Hockey-Eisbahnen!Schlittschuhlaufen oder einen Eisschnelllauf-Wettbewerb verfolgen, den Sie nicht jeden Tag sehen werden. Es ist auch möglich, Skating-Unterricht hier zu nehmen.Über
7. Erkunden Sie ein historisches Dorf Quelle: flickr FischerbuchtFisherman's Cove ist ein restauriertes, 200 Jahre altes Fischerdorf, etwa 20 Minuten von der Innenstadt von Halifax entfernt. Das charmante Dorf ist ein guter Weg, um einen Blick auf die Vergangenheit der Stadt zu werfen.Spazieren Sie entlang der Promenade und besuchen Sie die Geschäfte von lokalen Künstlern.
8. Betrachten Sie Kunstwerke von berühmten lokalen Künstlern Quelle: flickr Kunstgalerie von HalifaxAtlantic Canada's größte Kunstsammlung kann in der Art Gallery of Halifax besichtigt werden. Die Galerie zeigt auch Werke von bekannten lokalen Künstlern wie Alex Colville und Maud Lewis.Die Kunstgalerie von Halifax befindet sich in zwei denkmalgeschützten Gebäuden, die durch Ondaatje Court getrennt sind. Der g
9. Machen Sie einen Ausflug zu einer Insel Quelle: flickr Nationale historische Stätte von Fort McNabMcNabs Island ist die größte im Halifax Harbour auf 395 Hektar. Es ist ein großartiger Ort, um einen Nachmittag zu wandern und die Landschaft zu genießen.Es gibt über 22 Kilometer Wanderwege auf der Insel, neben schönen Küsten- und Waldgebieten. Die In