2. Garin-Regionalpark

Quelle: flickr

Garin-Regionalpark

Die Bewohner der Bucht kommen seit mindestens hundert Jahren aus der Ferne hierher, besonders in den Abendstunden, wenn die Sonne über der Westbucht untergeht. Es war einmal eine Ranch hier, bevor der Besitzer Andrew J. Garin sein Stück hügeliges Land an den Bezirk verkaufte. Sie können noch durch die ehemaligen Obstgärten der Ranch schlendern und im Herbst gibt es ein Apfelfest, bei dem die Ernte mit Spielen, Apfelverkostungen und Live-Bands gefeiert wird. Die grasbewachsenen Hügel erheben sich über 500 Meter und die besondere Aussicht von diesen Gipfeln umfasst die gesamte Bay Area.

Nächster Artikel >>>