6. Rue de Paris, Saint-Denis

Quelle: Panoramio

Rue de Paris, Saint-Denis

Die Rue de Paris ist die bekannteste Straße, nicht nur in der Stadt Saint-Denis, sondern in ganz Réunion.

Von der Stadt La Possession aus sind es höchstens 15 Minuten, und es verdient, für seine palastartigen Kolonialvillen und Regierungsgebäude gesehen zu werden.

Diese verbinden den europäischen Neoklassizismus mit einer kreolischen Note, mit Veranden und bemalten Wänden.

Die eindrucksvollsten sind auf der Westseite, und gehören das ehemalige Bistum, das alte Rathaus, das Maison Carrère.

Achten Sie auch auf die Villa Déramond-Barre, Geburtsort des ehemaligen französischen Premierministers Raymond Barre.

Nächster Artikel >>>