15 besten Aktivitäten in La Possession (Reunion, Frankreich)

10. Cimetière Marin von Saint-Paul Quelle: commons.wikimedia Cimetière Marin von Saint-PaulIn einer sehr romantischen Lage neben einem vulkanischen Strand mit schwarzem Sand befindet sich ein Friedhof, der zu der Zeit als La Réunion ein völlig gesetzloserer Ort war.Es ist die Ruhestätte einiger Piraten, unter denen sich Olivier Levasseur befindet, der 1730 gehängt wurde und dessen Schatz, der Trésor de La Buse, immer noch gejagt wird.Zu Lev
11. Plage de Boucan-Canot Quelle: cardelareareunion Plage de Boucan-CanotReunion Westküste ist die beste für Strände.Viele von ihnen haben unberührten weißen Sand statt der vulkanischen schwarzen Sand des Südens.Was das Wasser betrifft, kann dies ein heikles Thema sein.Reunion war anfällig für Angriffe durch Tigerhaie, aber der Plage de Boucan-Canot ist der erste auf der Insel, der ein Netz errichtet hat und seitdem gibt es keine Berichte mehr.Es gibt
12. Plage de l'Hermitage Quelle: Guidanoo Plage de l'HermitageEin paar hundert Meter die Küste hinunter ist ein ganz anderer, aber nicht weniger schöner Strand.Wo Plage de l'Hermitage im Gegensatz zu Boucan-Canot steht, ist es durch ein langes Barriereriff vor dem Ozean geschützt.Dies hält die Wellen und Strömungen (sowie die Räuber) draußen und hinterlässt eine große Lagune, in der Sie schwimmen und schnorcheln.Die Temp
13. Le Maïdo Quelle: Stadt Le MaïdoEs gibt einfachere Möglichkeiten, Mafate zu sehen als auf harten Bergexpeditionen.Die Lufttourismusbranche in Reunion floriert, und es gibt Betreiber, die Sie in Leichtflugzeugen und Helikoptern über Mafate steuern.Aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie zum Aussichtspunkt auf dem Gipfel von Le Maïdo fahren.Früh
14. Bassin des Aigrettes Quelle: Guidanoo Bassin des AigrettesDie steilen, felsigen Landschaften und die Fülle an Flüssen lassen auf Réunion viele Wasserfälle und Kaskaden entstehen.Normalerweise müssen Sie die extra Meile gehen, um sie zu jagen, aber es gibt eine Straße in Saint-Paul, die mühelos zu erreichen ist.Das Ba
15. Maison du Coco Quelle: cardelareareunion Maison du CocoAls Réunion im 17. und 18. Jahrhundert besiedelt wurde, wurde die Insel schnell für ihre Fruchtbarkeit geschätzt.Diese vulkanischen Böden unterstützen große Ernten von Zuckerrohr, Vanille und Kaffee sowie Gewürze wie Kurkuma und alle Arten von Früchten.Auf dem
Im Nordwesten von Reunion liegt La Possession zwischen dem Haupthafen von Le Port und der Hauptstadt Saint-Denis. Ihre Aufmerksamkeit wird den Waldpfaden der Insel zugewandt sein, und Sie können zu Quarantänestationen aus der Kolonialzeit gehen oder die anstrengende Expedition zum kolossalen Mafate-Karussell unternehmen.A