6. Lunels Märkte

Quelle: Lunel

Esplanade Roger d'Amour

Wie die meisten französischen Städte, die sich selbst respektieren, hat Lunel eine anmutige Markthalle, inspiriert von Victor Baltards Halles in Paris.

Der Markt von Lunel wurde 1911 eröffnet und bietet jeden Tag bis 13 Uhr einen täglichen Markt.

Es ist der einzige Ort, an dem Sie Lebensmittel einkaufen müssen, mit regionalem Käse, Obst und Gemüse, Meeresfrüchten, Fleisch und Geflügel.

Es gibt auch tolle kleine Bistros auf dem Markt zum Mittagessen.

Sonntags können Sie den Markt auf der Esplanade Roger d'Amour mit 160 Ständen besuchen, die Kleidung, Stoffe und handwerkliche Leckerbissen wie Honig, Olivenöl und Kräuter verkaufen.

Nächster Artikel >>>