Marsala ist eine Stadt an der Westküste der Insel Sizilien. Diese Stadt ist die bevölkerungsreichste in der Provinz Trapani mit einer aktuellen Bevölkerung von etwa 82.000 - es ist auch die fünftgrößte Stadt von der Bevölkerung auf der Insel. Marsala sollte nicht mit dem indischen Rezept verwechselt werden, obwohl es für seine eigene kulinarische Freude in Form des populären Marsala Weins bekannt ist. Außerdem war diese Stadt der ursprüngliche Landeplatz des legendären Giuseppe Garibaldi während seiner berüchtigten Expedition der Tausend.

In Bezug auf den Tourismus ist Marsala nicht Ihr typisches Urlaubsziel und wird oft für andere sizilianische Städte wie Palermo, Catania und Messina übersehen. Nichtsdestotrotz hat Marsala eine Menge zu bieten in Bezug auf historische Stätten, wunderschöne Strände und natürlich die verschiedenen Inseln, die in unmittelbarer Nähe zu seiner Küste liegen. Historische Bauten wie die Chiesa del Purgatorio geben Einblick in die Geschichte der Stadt, während die Isola Favignana und die Isola di Levanzo interessante Orte sind. Schließlich hat Marsala einige qualitativ hochwertige Restaurants und Bars und eine Vielzahl von wunderschönen Stränden in unmittelbarer Nähe, die perfekt zum Entspannen sind.

Werfen wir einen Blick auf die besten Dinge, die man in und um Marsala unternehmen kann:

1. Isola Favignana

Quelle: Dmitrijs Mihejevs / shutterstock

Isola Favignana

Favignana ist die größte der Ägadischen Inseln, die vor der Küste von Marsala liegen.

Die gegenwärtige Bevölkerung von Favignana ist ungefähr 4.300 und diese Einwohner sind hauptsächlich in der Stadt des gleichen Namens an der Nordküste angesiedelt.

Diese Insel ist bekannt für ihre Vielzahl an Höhlen und Kalksteinformationen und eine Bootsfahrt um die Insel ist eine fantastische Möglichkeit, diese natürlichen Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Außerdem ist diese Insel ideal für diejenigen, die Tauchen und Schnorcheln wegen des relativ klaren Wassers genießen.

Die Stadt Favignana ist ein großartiger Ort zu besuchen, und der Strand ist auch ein großartiger Ort zum Entspannen.

2. Isola di Levanzo

Quelle: Krzyzak / shutterstock

Isola Di Levanzo

Levanzo ist die kleinste der Ägadischen Inseln und kann im Norden von Favignana gefunden werden.

Diese kleine Insel hat eine Fläche von nur 5, 82 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von nur 450 Einwohnern.

Der Hauptort von Levanzo ist wirklich malerisch und die Häuser und Geschäfte liegen in der Bucht.

Hier finden Sie einen kleinen Strand und kristallklares Wasser, die perfekt zum Schwimmen sind.

Diese Insel ist berühmt für den Leuchtturm Capo Grosso und die Genovese Caves, die mit neolithischen Höhlenmalereien verziert sind.

Nehmen Sie eine Fähre zur Insel und erkunden Sie die versteckten Buchten und zerklüfteten Küsten.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

3. Isola San Pantaleo

Quelle: Gabriele Maltinti / shutterstock

San Pantaleo

Diese kleine Insel, auch bekannt als Motya oder Mozia, war einst eine mächtige Stadt und wurde durch einen riesigen künstlichen Damm mit dem sizilianischen Festland verbunden.

Aus dem kleinen Kanal, der durch Battello Isola di Mozie führt, können Ausflüge nach San Pantaleo unternommen werden.

Diese Insel ist mit antiken Überresten und Ruinen der verschiedenen Zivilisationen bedeckt, die Motya als eine wichtige Festung hielten.

Außerdem beherbergt die Insel zwei Museen - das Giuseppe Whitaker Museum und das Museum von Mozia - beide Museen enthalten einige erstaunliche Artefakte von der Insel und geben Einblick in seine illustren Geschichte.

4. Isola Grande

Quelle: vololibero / shutterstock

Isola Grande

Diese Insel liegt in der Nähe des sizilianischen Festland und ist die größte Stagnone Inselkette.

In der jüngeren Geschichte hat diese faszinierende Insel mehrere Lagunen gebildet, die voller Salzablagerungen sind - das resultierende Wasser, das diese Lagunen besetzt, ist ein brillanter Schatten von hellem Rot und ist ein seltsames Phänomen, das man beobachten kann.

Es gibt Steinwege, die die Lagune durchqueren, so dass Sie nahe an die Salinen kommen und das rote Wasser sehen können.

Diese ganze Insel ist ein wunderbarer Ort, um zu erkunden und Sie könnten stundenlang auf den Pfaden spazieren gehen, entlang der Strände schlendern und durch die Wälder wandern.

5. Porta Garibaldi

Quelle: Marzolino / Shutterstock

Porta Garibaldi

Marsala hatte einst ein beeindruckendes Verteidigungssystem mit Stadtmauern und einer Reihe opulenter Tore.

Wenige Strukturen dieses Verteidigungskomplexes sind heute erhalten, aber eine der am besten erhaltenen ist die Porta Garibaldi.

Dieses Torhaus befindet sich im historischen Stadtzentrum in der Nähe des Haupthafens in der Via Scipione L'Africano.

Auf beiden Seiten des Torhauses kann man eine Fülle von Dekorationen sehen, wie z. B. komplizierte Steinarbeiten, riesige Säulen und eine Reihe von lateinischen Inschriften.

Außerdem hat das Torhaus einige ornamentale Skulpturen wie einen Löwen und die Heraldik von Marsala.

6. Lido Marakaibbo

Quelle: marsala.it

Lido Marakaibbo

Weiter unten an der Küste von Marsala finden Sie eine Reihe von schönen goldenen Stränden und Küstenorten.

Vor allem Lido Marakaibbo und Playa Blanca bieten einen langen Sandstrand und einige fantastische Strandeinrichtungen.

Der Sand ist golden und das Wasser, das den Strand sanft streichelt, ist warm und angenehm zum Schwimmen und Paddeln.

Der Strand ist mit einer Reihe von Strandbars, Restaurants, Cafés und kleinen Hotels gesäumt - wenn Sie sich von den geschäftigen Städten erholen und entspannen möchten, ist dieser Küstenstreifen der perfekte Ort dafür.

7. Museo Archeologico Baglio Anselmi

Quelle: Touring Club Italiano - Tourenmagazin / Flickr

Museo Archeologico Baglio Anselmi

Dieses Museum ist das wichtigste archäologische Museum in der Region und bietet eine große Auswahl an Artefakten und Relikten.

Sie finden dieses Museum in der Nähe des westlichsten Punktes von Marsala an der Via Boeo und es befindet sich in einem alten Baglio.

Die Hauptattraktion dieses Museums ist das berühmte punische Schiff - dieses Schiff wurde 1969 entdeckt und ist in einem fantastischen Zustand erhalten.

Details von Kiel, Rumpf und Bug sind erhalten und der Zustand der Materialien ist fantastisch.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Funden, die dazu beitragen, seine Geschichte und Bedeutung für Marsala zu erzählen.

8. Piazza della Repubblica

Quelle: Leonori / Shutterstock

Piazza Della Repubblica

Die Piazza della Repubblica ist einer der wichtigsten Plätze im historischen Stadtzentrum und ein großartiger Ort, um Leute zu beobachten und einen Spaziergang durch Marsala zu unternehmen.

Auf diesem Platz finden Sie die riesige Chiesa di San Tommaso, den Palazzo VII Aprile und auch die Chiesa del Purgatorio.

Außerdem hat dieser Platz mehrere Bars und Cafés und die umliegenden Straßen laden zum Shoppen ein.

9. Chiesa del Purgatorio

Quelle: Cezary Wojtkowski / shutterstock

Chiesa Del Purgatorio

Marsala hat mehrere wichtige religiöse Strukturen und die Kirche des Fegefeuers ist eine der bekanntesten und verehrtesten.

Diese Kirche wurde im 16. Jahrhundert erbaut und verfügt über eine zweistufige Barockfassade.

Die Chiesa del Purgatorio befindet sich im Herzen des Stadtzentrums neben der Kirche von San Tommaso.

Die zweite Ebene der Fassade besteht aus zwei reich verzierten Glockentürmen und die Türen sind mit opulenten Kunstwerken und Stuckgipsen gestaltet.

Innerhalb der Grenzen dieses fantastischen religiösen Gebäudes finden Sie auch eine Fülle von Dekoration und bunten Fresken.

Schließlich ist vor der Kirche ein schöner Brunnen aus dem gleichen Material wie die Türen.

10. Machen Sie einen Ausflug nach Trapani

Quelle: Martin M303 / shutterstock

Trapani, Sizilien

Trapani ist eine der wichtigsten Städte an der Westküste von Sizilien und ist ein fantastischer Ort von Marsala zu besuchen.

Trapani erreichen Sie von Marsala in 50 Minuten mit dem Auto oder dem Bus.

Innerhalb dieser Stadt finden Sie einen ausgedehnten Hafen und Hafen, der ein großartiger Ort ist, um durch die kommerziellen Schifffahrtsaktivitäten zu sehen.

Außerdem gibt es an der Nordküste von Trapani mehrere schöne Strände wie die Spiaggia di San Giuliano.

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren und mehr über Trapani erfahren möchten, sollten Sie das Museo Regionale Pepoli besuchen.

Nicht weit von dieser Stadt entfernt finden Sie auch das wunderschöne und antike Castello di Venere und das Dorf Erice.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

11. Lido Torrazza

Quelle: www.tripadvisor.com

Lido Torrazza

Weiter unten an der Küste vom Lido Marakaibbo befindet sich ein weiterer fantastischer und abgelegener Strand - der Lido Torrazza.

Dieser Strandabschnitt ist viel ruhiger und zu bestimmten Zeiten des Tages können Sie sich als einzige Person dort finden! Am westlichen Rand des Strandes befindet sich ein kleiner Hafen mit unzähligen Fischer- und Segelbooten, während am östlichen Ende eine einzige Strandbar mit eigenem Parkplatz liegt.

Der Sand ist wunderschön und die Landschaft ist einladend und idyllisch - wenn Sie sich entspannen und die sizilianische Sonne genießen wollen, unternehmen Sie einen Tagesausflug zum Lido Torrazza.

12. Baluardo Velasco

Quelle: PROGETTO REGOLAMENTE / Flickr

Baluardo Velasco

Der Baluardo Velasco ist Teil des alten Verteidigungssystems von Marsala - dieser Wachturm steht seit Jahrhunderten und erinnert an den einst mächtigen Status dieser Stadt in Sizilien.

Die Bastion liegt in einigen schönen Gärten und steht in unmittelbarer Nähe der Porta Garibaldi.

Der einzige Nachteil dieser Attraktion ist, dass sie an den meisten Stellen des Tages geschlossen bleibt, so dass man die Struktur in den meisten Fällen nur von außen sehen kann.

13. Probieren Sie köstliche Meeresfrüchte im Restaurant "Osteria Siciliando"

Quelle: www.marsalainfopoint.com

Osteria Siciliando

Dieses Restaurant ist eines der am meisten geschätzten in Marsala und ist ein fantastischer Ort, um frische Meeresfrüchte zu probieren.

Das Osteria Siciliando befindet sich in der Nähe der Porta Nuova und des archäologischen Parks und ist leicht vom Stadtzentrum aus erreichbar.

In diesem Restaurant können Sie eine Vielzahl von fein zubereiteten Gerichten wie Meeresfrüchte, Fleischgerichte, Pasta und einige traditionelle italienische Gerichte genießen.

Die Mahlzeiten sind perfekt zubereitet und man merkt, dass die Zutaten frisch sind.

Darüber hinaus ist der Service unübertroffen und die Atmosphäre ist entspannt und charmant.

14. Entspannen Sie in der Nähe des Hafens in der Bar Oltremare

Quelle: marsala.it

Bar Oltremare

Die Bar Oltremare ist ein fantastischer Ort, um sich zu entspannen und einen Drink zu genießen und die herrliche Aussicht auf den Hafen und die Boote zu genießen.

Diese Einrichtung bietet hochwertige Speisen und Getränke wie Gebäck, Desserts, Kuchen, Donuts und Eis.

Außerdem können Sie eine Auswahl an frisch zubereiteten Sandwiches und leichten Snacks genießen.

Wenn Sie ein Glas Wein oder Bier genießen, hat Bar Oltremare auch eine fantastische Auswahl an alkoholischen Getränken.

Das Dekor der Bar ist Vintage und Sie können eine brillante Darstellung von Weinflaschen und alten Fotos finden.

Sie können diese Bar beim Frühstück, Mittagessen oder während des Abends besuchen und der Service und die Qualität bleiben gleich.

15. Machen Sie einen Spaziergang entlang des Lungomare Boeo

Quelle: Panegyrik von Granovetter / Flickr

Lungomare Boeo

Der Lungomare Boeo und die Umgebung ist ein großartiger Ort, um an der Südküste von Marsala zu spazieren.

Vom Museo Archeologico aus geht es weiter zum Hafen, wo Sie einen fantastischen Spaziergang durch wunderschöne Gärten und eine von Bäumen gesäumte Promenade unternehmen können.

Der Garten hat eine Vielzahl von Bäumen, Blumen und Blick auf das Meer - es gibt auch einen Minigolfplatz, mehrere Denkmäler und Statuen, und neben dem Monumento ai Mille gibt es normalerweise einen kleinen Jahrmarkt.

Wenn Sie die letzten Sonnenstrahlen genießen oder nach dem Abendessen einen ruhigen Spaziergang machen möchten, ist dies der richtige Ort für Sie!

Nächster Artikel >>>