7. Geschäft und Sehenswürdigkeiten in Fort-de-France

Quelle: flickr

Fort-de-France

Abgesehen von den aromatischen Ständen des berühmten Gewürzmarktes hat Martiniques Hauptstadt Fort-de-France noch viele andere Leckereien zwischen den glitzernden Straßen und dem Bootshafen.

Für Fashionistas gibt es die Swissplätze in der Rue Victor Hugo, wo die Pariser Haute-Haute-Verandas von den Fenstern, zwischen den gelegentlichen lokalen Obstbuden für gutes Maß winken.

Es gibt auch die wunderschönen romanischen Aufstiege der Kathedrale Saint-Louis und die von Palmen beschattete Plaza de la Savane, wo die Einheimischen unter den Bildnissen von Kaiserin Josephine und anderen huschen.

Verpassen Sie auch nicht die schönen Kuppeln von Sacré-Coeur de Balata - eine Nachbildung der berühmten Basilika von Paris auf dem Hügel.

Nächster Artikel >>>