11. Schlagen Sie den La Caravelle Naturpfad

Quelle: flickr

La Caravelle Naturpfad

Auf einem der vielen Naturpfade, die den Reisenden die Möglichkeit bieten, in das wilde Hinterland von Martinique einzutauchen, bietet die Route La Caravelle alles, von Meereswellen über dichten Wald bis hin zu zerfallenen kolonialen Ruinen.

Beginnen Sie mit einer Wanderung durch die großen Mangroven des Ostufers.

Dann klettern Sie über die Felsen bis zur Bucht von Anse Tartane, wo die Salzwasserwalzen des Atlantiks für immer die Küste buften (das ganze Gebiet ist für seine ausgezeichneten Surfmöglichkeiten bekannt). Von dort gehen Sie zurück in den Wald und entdecken Sie die Überreste von Dubuc Castle.

Von der Zeit bröckelt und zerbröckelt, bietet die Seite einen Einblick in die alte Kolonialzeit von Martinique.

Nächster Artikel >>>