15 besten Aktivitäten in Martinique

2. Erobere den Schwefel-rülpenden Berg Pelee Quelle: flickr Berg PeleeBerüchtigt für den superzerstörerischen Ausbruch von 1902 - die einzige vulkanische Katastrophe auf französischem Boden in der Geschichte - ragt der Mount Pelee über die karibischen Wolken auf der Nordseite von Martinique empor.Ein w
3. Siehe gefrorene Geschichte in Saint-Pierre Quelle: flickr Saint-PierreDie Stadt Saint-Pierre ist sofort ernüchternd und erschreckend.Vor den großen pyroklastischen Strömungen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom erwähnten Pelee herabstürzten, war es die Hauptstadt und größte Stadt von Martinique.Danach
4. Folgen Sie den Spuren einer Kaiserin im Musée de la Pagerie Quelle: unknowncaribbean Musee de la PagerieVersteckt zwischen den extravaganten Blumen und Akazien am Stadtrand von Trois-Ilets am südlichen Rand von Martinique, taucht ein bescheidenes Steinhaus aus dem Grün.Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist einer der historisch wichtigsten Orte auf der ganzen Insel.Wa
5. Gehen Sie in den Gorges de la Falaise wild Quelle: flickr Gorges de la FalaiseDie zerklüfteten Gorges de la Falaise, die sich an den windigen Bergrücken des Berges Pelee befinden und etwa einen Kilometer von der abgelegenen Gemeinde L'Ajoupa-Bouillon entfernt liegen, bieten unerschrockenen Reisenden die Möglichkeit, die Wildnis von Martinique zu erkunden.De
6. Kaufen Sie Gewürze in den Grand Marche Quelle: airrally Grand MarcheKomm und webe zwischen den Stapeln von Kurkumawurzeln und Süßkartoffeln, palmengrünen Limonen und sonnengelben Zitronen, blutroten Radieschen und beeindruckenden Chilis, riesigen Vanilleschoten und stacheligen Ananas, die größer sind als je zuvor.Ja, d
7. Geschäft und Sehenswürdigkeiten in Fort-de-France Quelle: flickr Fort-de-FranceAbgesehen von den aromatischen Ständen des berühmten Gewürzmarktes hat Martiniques Hauptstadt Fort-de-France noch viele andere Leckereien zwischen den glitzernden Straßen und dem Bootshafen.Für Fashionistas gibt es die Swissplätze in der Rue Victor Hugo, wo die Pariser Haute-Haute-Verandas von den Fenstern, zwischen den gelegentlichen lokalen Obstbuden für gutes Maß winken.Es gibt a
8. Finden Sie die echte Karibik in Les Salines Quelle: flickr Les SalinesKreideweißer Sand fällt sanft in den Ozean.Kokospalmen lehnen sich wie etwas aus Robinson Crusoe über die Wasserkante, die Wellen plätschern rhythmisch darunter.Die Handelswinde wehen leicht, beladen mit Salz und frischen Meeresgerüchen.Ja,
9. Tauchen Sie zu Diamond Rock hinunter Quelle: flickr Diamant-RockDiamond Rock befindet sich nur wenige Schritte von der Südküste der Insel Martinique entfernt.Die mächtige Landzunge ist ein zerklüfteter, rauer Stein, der einem Diamanten ähnelt (daher der Name), und ist weithin als einer der Hauptpunkte zwischen den britischen und französischen Streitkräften während der Napoleonischen Kriege bekannt.Heute i