5. Chesapeake und Ohio Canal National Historic Park

Quelle: flickr

Chesapeake und Ohio Canal National Historic Park

Der Chesapeake und Ohio Canal National Historic Park ist ein National Historic Park, der in drei verschiedene Regionen eingebettet ist: Maryland, West Virginia und der District of Columbia. Es wurde von Präsident Eisenhower gegründet, um die Kanalstrukturen entlang des Potomac River zu erhalten, die sich über 180 Meilen von Georgetown, Washington DC nach Cumberland, Maryland erstrecken.

Der Kanal beginnt bei seiner Null Meile bei Thompson Boat House. Starten Sie hier und laufen, wandern, radeln oder booten Sie mindestens einige der Meilen entlang des Kanals, der Heimat zahlreicher Wildtier- und Vogelbeobachtungssorten ist. Es gibt sechs Besucherzentren, darunter die in Great Falls Tavern, Hancock und Cumberland. Besonders schön im Frühling, lohnt es sich, auszusteigen und die Beine zu strecken.

Nächster Artikel >>>