5. Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul

Quelle: artstreetecture

Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul

Maubeuges Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg ausgelöscht und ihr Nachfolger von 1955 wurde zu einem dauerhaften Sinnbild für den Wiederaufbau nach dem Krieg.

Heute ist es ein französisches Denkmal, und einer der Architekten, der an diesem Gebäude arbeitete, war der modernistische Pionier André Lurçat.

Es gibt eine Menge von Lurçats Persönlichkeit in der Kirche, da er ein Kommunist war, der davon überzeugt war, dass alle Religion zu Ende ging.

Er beschloss, das Gebäude neutral zu gestalten, damit es in Zukunft in ein Theater umgewandelt werden kann.

In der Eingangspause besichtigen Sie das wunderschöne Mosaik von Andrés Bruder Jean Lurçat, der auch ein einflussreicher Künstler war.

Nächster Artikel >>>