McKinney (Texas) ist weniger als 30 Minuten von der Innenstadt von Dallas, aber seine Atmosphäre und Charakter sind Welten voneinander entfernt. Als eine der lebenswertesten Orte der USA gilt, ist dies eine historische Stadt mit einer eigenen Identität und Familienunternehmen. In McKinneys Ensemble aus erhaltenen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert können Sie sehen, wie Texaner vor 150 Jahren lebten, oder entlang der charmanten Hauptstraße der Stadt schlendern, die von unabhängigen Geschäften gesäumt ist. Wenn Sie gutes Essen und Trinken genießen, können Sie problemlos Ihre ganze Reise auf den Bauernmärkten verbringen, lokale Weine probieren oder die Handwerksbrauereien der Stadt besuchen.

1. Hauptstraße

Quelle: getmckinney

Hauptstraße

Die erste Anlaufstelle für Einkäufer und Gäste in McKinney, Main Street, hilft, diese Stadt von ihren Nachbarn zu unterscheiden. Es gibt eine urige, kleinstädtische Atmosphäre auf der Main Street, von den Restaurants und Café-Sitzplätzen, die auf den Bürgersteig strömen, bis zu den stolzen berittenen Polizisten, die auf der Straße patrouillieren. Viele der Gebäude an der Main Street sind historisch, manche so alt wie 165 Jahre, und zahlreiche Freiwillige arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass immer etwas Spaß dabei ist, wie Tänze während des Oktoberfestes oder Kunstfestivals im Frühling. Die Geschäfte in der Main Street sind einmalig und unabhängig, seien es Antiquitätenläden, Galerien oder Boutiquen.

Nächster Artikel >>>