15 besten Aktivitäten in Menton (Frankreich)

2. Jean Cocteau Museum Quelle: flickr Jean Cocteau MuseumWir werden bald sehen, dass das Multitalent Jean Cocteau gegen Ende seines Lebens viel Zeit in Menton verbrachte und die Stadt jetzt die erste und größte öffentliche Ressource seiner Arbeit in der Welt hat.Das Museum wurde 2011 gegründet, nachdem der Cocteau-Experte Séverin Wunderman seine Multimillionen-Dollar-Sammlung der Werke des Künstlers im Jahr 2003 der Stadt gestiftet hatte. Dies
3. Salle des Mariages Quelle: flickr Salle des MariagesIn den späten 50er Jahren wurde Jean Cocteau zwei Jahre lang freigestellt, um Mentons Hochzeitshalle im Hôtel de Ville zu dekorieren.Alles wurde seinem Ermessen überlassen, von den Teppichen aus Leopardenleder bis zu den geschnitzten Holztüren, Stühlen und Kandelabern aus Bronze.Aber
4. Basilika Saint-Michel Quelle: flickr Basilika Saint-MichelWenn man sich Gebäude wie diese prächtige Barockkirche anschaut, wird man keinen Zweifel daran haben, dass Menton für die meiste Zeit seiner Geschichte eher Italienisch als Französisch war.Saint-Michel wurde von Honoré II von Monaco in Auftrag gegeben und sollte erst im 19. Jah
5. Alter Château Cemetery Quelle: flickr Alter Château-KirchhofNoch höher als die Basilika befindet sich die mittelalterliche Burg von Menton.Das ist lange vorbei, wurde aber durch einen Friedhof mit erstaunlichen Ausblicken auf die Stadt, den Hafen und die Berge ersetzt, die Menton gegen die Küste drängten.Sie
6. Plage des Sablettes Quelle: flickr Plage des SablettesMentons bester Strand ist eine kleine Bucht unterhalb der Basilika der Stadt.Les Sablettes wird vom Hafen von Menton vor dem Meer abgeschirmt und von langen Wellenbrechern umgeben.Entspannend auf dieser Mischung aus Kies und Sand können Sie nach Osten auf die Villen in den Bergen blicken und Mortola Point, wo Frankreich Italien wird, identifizieren.
7. Musée de Préhistoire Régionale Quelle: commons.wikimedia Musée de Préhistoire RégionaleTrotz des Namens beschäftigt sich das Museum der Vorgeschichte von Menton mit vielen verschiedenen Epochen der französischen Riviera.Zum Beispiel gibt es eine neue und spannende Ausstellung, "Trésors d'épaves", über die Geschichte der Schiffswracks an dieser Küste, mit Töpferwaren, Glaswaren und Waffen aus ihren Wassergräbern.Aber der Haup
8. Plage du Fossan Quelle: flickr Plage du FossanAn der Quai Général Leclerc de Hautecloque können Sie den Strand neben der Altstadt von Menton nicht erreichen.Plage du Fossan erstreckt sich auf der Baie de Soleil fast einen halben Kilometer lang, hat Sand und Kies und striktes Rauchverbot.Das Meer teilt den hellen Ton von Nizza, und Fossan Plage ist für die Öffentlichkeit völlig frei.Wenn
9. Jardín Serre de la Madone Quelle: flickr Jardin Serre de la MadoneÜber neun Hektar stürzt dieser Park in steilem Gelände, direkt von der Küste, Terrassen terrassierten subtropischen Gärten um reflektierende Pools und mediterranen Wald mit Schirmkiefern.Serre de la Madone wurde vom reichen Amerikaner Lawrence Johnston entworfen, der sich bereits mit einem französischen Garten bei Hicote in Gloucestershire, England, einen Namen gemacht hatte.Hier i