3. Museum La Cour d'Or

Quelle: flickr

La Cour d'Or Museum

In einer Gruppe von Gebäuden, die die historische ehemalige Petites Carmes Abtei umfasst, gibt es drei Museen, die Ihnen das klarste Bild von Metzs glorreicher gallo-römischer und merowingischer Vergangenheit sowie seiner Kultur seither geben.

Das Museumensemble ist nach dem Palast benannt, in dem die austrasischen Könige regierten, und ist oft ein verwirrendes Labyrinth von Kammern und Durchgängen, die Sie zu unvergesslichen Artefakten wie dem aus dem 7. Jahrhundert stammenden Chor von Saint-Pierre-aux-Nonnains oder der historischen Architektur in situ, wie die römischen Bäder im Keller.

Es gibt auch eine Kunstgalerie, die der Metz Schule im 19. Jahrhundert gewidmet ist.

Nächster Artikel >>>