2. La Cala

Quelle: flickr

La Cala de Mijas

Etwas südlich des Bergdorfes ist La Cala de Mijas einer der Küstenabschnitte von Mijas.

Bevor der Tourismus begann, war es auch eine traditionelle Siedlung, und obwohl es jetzt ein bisschen mehr entwickelt ist, hat der Ort immer noch eine charmante Atmosphäre.

Der Strand hat die renommierte Blaue Flagge für seine Annehmlichkeiten und Hygiene, mit einem langen Zug von weichem Sand, der von moderaten Wellen gewaschen wird.

Die Promenade dahinter ist ziemlich neu und zeichnet sich durch kilometerlange Strandpromenaden aus, mit familiengeführten Geschäften, Cafés und Chiringuitos (typisch spanische Strandbars). An Sommerabenden gibt es Konzerte neben dem Wachturm Torre Vieja aus dem 16. Jahrhundert und am Mittwoch- und Samstagmorgen findet in La Cala der Straßenmarkt El Baratillo statt.

Nächster Artikel >>>