Bekannt als das Land der 10.000 Seen, ist Minnesota tatsächlich um fast 12.000 Punkte um genau zu sein. Ein Paradies für Naturliebhaber und Kunstliebhaber gleichermaßen, hat dieser Staat seine Attraktionen diversifiziert, um vom historischen Tourismus zu Nationalparks und national anerkannten Theatern zu spannen.

Ob Sie nur in den großen Städten Halt machen oder sich abseits der ausgetretenen Pfade versuchen, es stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Lass uns die besten Dinge in Minnesota erkunden:

1. Brainerd

Quelle: flickr

Brainerd

Machen Sie sich mit den wunderschönen Seen bekannt, die Minnesota zu bieten hat, und fahren Sie nach Brainerd, um am See Spaß zu haben. Atmen Sie die frische Luft ein, die von den Pinien duftet, und spazieren Sie entlang des Seeufers oder mieten Sie eines der Häuser am See für eine spektakuläre Aussicht. Sie könnten es immer zu einem Resort Wochenende machen und sich verwöhnen lassen!

Es gibt viele Outdoor-Sportarten für Naturliebhaber - ob Sie ein Picknick im State Park machen, oder wenn Sie mehr Zeit dort verbringen möchten, bringen Sie Ihre Wanderschuhe mit und gehen Sie auf die Trails. Es gibt viele Geschäfte in der waldigen Kulisse, wenn Sie nicht weit in die Wildnis verirren wollen. Spielen Sie eine Runde Golf auf dem Brainerd Golf Trail und buchen Sie sich ein paar Tage in der Grand View Lodge ein, um sich eine Auszeit zu nehmen.

Nächster Artikel >>>