Modesto bedeutet auf Spanisch "Modest", und in vielerlei Hinsicht ist dies ein passender Name für diese bescheidene und unscheinbare Stadt geblieben.

Viele Besucher der Region werden nicht erkennen, dass sie zum Beispiel ein bisschen amerikanische Popkultur erleben, da Modesto eigentlich die Heimatstadt des Filmemachers George Lucas ist und einen der berühmtesten Filme der Highschool-Angst inspiriert hat in den 1960er Jahren "American Graffiti".

Die Legende dieses Films lebt in der Stadt weiter und es gibt sogar eine Veranstaltung zu Ehren des Films namens Graffiti Summer, aber dies ist keineswegs der einzige Grund, Modesto zu besuchen.

Die Stadt ist von natürlicher Schönheit umgeben und liegt in der Nähe ikonischer Orte wie dem Yosemite National Park.

Es gibt eine Reihe von anderen Parks und Wasserstraßen in der Stadt selbst, die Ihnen die Möglichkeit bieten, mit der Natur zu kommunizieren, und Sie können sogar Rafting hier auf dem Stanislaus River machen.

Neben der natürlichen Schönheit ist Modesto auch für seine Kunstszene bekannt. In dieser unterschätzten und doch überraschenden Stadt finden Sie Museen, Galerien, Theater und Konzerthallen.

Lass uns die besten Dinge in Modesto erkunden:

1. Modesto Certified Bauernmarkt

Quelle: ModBee

Modesto Zertifizierter Bauernmarkt

Der Modesto Certified Farmer's Market blickt auf eine über 30-jährige Geschichte zurück und viele Besucher wissen vielleicht nicht, dass Modesto als einer der Pioniere der Farm-To-Table-Philosophie in den USA bekannt ist.

Vor diesem Hintergrund bietet der Markt einige der köstlichsten und frischesten Produkte aus der Region Central Valley. Neben Obst und Gemüse gibt es auch Käse und hausgemachte Produkte wie Marmelade, Gelee und handwerklichen Honig.

Nächster Artikel >>>