13. Kirche Saint-Maimbeuf

Quelle: flickr

Église Saint-Maimboeuf

Die katholische Hauptkirche von Montbéliard ist neuer als es scheint, mit Neo-Renaissance-Architektur aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Es steht auf dem Gelände einer älteren Kirche, die seit mindestens 1000 Jahren hier stand und von Papst Leo IX. Zur Heirat seines Cousins ​​besucht wurde, der Graf von Montbéliard war.

Dieser Neubau ist heute ein offizielles französisches Denkmal und bekannt für seinen hohen und schlanken Glockenturm.

Sie können ein paar Minuten lang herumstöbern und das Tonnengewölbe, den Altar aus Eichenholz, den dekorativen Orgelkasten und die Bilder der Verkündigung und des Martyriums von St. Maimboeuf bewundern.

Nächster Artikel >>>