13. Château d'Ainay-le-Vieil

Quelle: flickr

Château d'Ainay-le-Vieil

Am westlichen Zipfel des Waldes befindet sich diese sehr romantische Burg aus dem 14. Jahrhundert.

Um die Wende des 16. Jahrhunderts wurde es von einer Verteidigungsfestung in ein luxuriöses Haus im Stil Ludwigs XII. Umgewandelt.

Es verbindet mittelalterliche Markenzeichen wie zinnenbewehrte Wände, Wendeltreppen, eine Zugbrücke und Pfeilschlaufen mit anspruchsvolleren Elementen wie ehemaligen Fenstern und extravaganten Steinschnitzereien. Der Vorhang aus Mauern und Türmen hat ihm den Spitznamen "Le Petit Carcassonne" eingebracht! Das Schloss ist seit 1467 in der gleichen Familie und Jean-Baptiste Colbert gehört zu seinen Vorfahren.

Achten Sie darauf, so lange wie möglich auf dem Gelände zu verbringen, das ist ein "Jardin Remarquable" und verfügt über Sammlungen von seltenen Rosen, einen Kreuzgang und einen fein geschnittenen Obstgarten.

Nächster Artikel >>>