8. Musée des Beaux-Arts

Quelle: flickr

Musée des Beaux-Arts

In den 1860er Jahren wurde das Museum der Schönen Künste in Mulhouse von Industriellen geschaffen, das einen Überblick über die Geschichte der europäischen Kunst gibt, die sich stark auf das 19. Jahrhundert stützt.

Der Höhepunkt des Museums ist "La Scène de Patinage", ein Ölgemälde auf Holz des flämischen Renaissance-Meisters Pieter Breughel d. J..

Die Werke des elsässischen Malers Jean-Jacques Henner aus dem 19. Jahrhundert beleuchten das damalige Sundgauer Gesellschaftsleben, denn seine zahlreichen Gemälde im Museum zeigen die Familie, die Freunde und die reichen Wohltäter der Künstler.

Nächster Artikel >>>