9. Orangenmarkt

Quelle: flickr

Orangenmarkt

Jeden Donnerstag erobern 300 Stammgäste die Straßen und Plätze im Zentrum der Stadt, um einen der beliebtesten Outdoor-Märkte der Provence zu besuchen.

Blumen und andere Pflanzen, lokale Delikatessen, Kunsthandwerk und allerlei frische Produkte werden hier verkauft.

Eines der lohnenswertesten Dinge ist das Stöbern in den Ständen, die regionales Obst und Gemüse anbieten: Je nach Jahreszeit können Sie hervorragende Trauben, Auberginen, grüne Bohnen und Aprikosen aus der nahen Umgebung bekommen.

Mit nach Hause nehmen, ist Orange Olivenöl gehört zu den "Huile d'Olive de Provence AOC", oder Sie erhalten eine Flasche von Orange's berühmten süßen Muskatwein.

Nächster Artikel >>>