2. Kathedrale von Perpignan

Quelle: flickr

Perpignan-Kathedrale

Dieses Gebäude, das in den 1300er Jahren begonnen wurde, wurde nicht wirklich Perpignan Kathedrale bis Anfang des 1600, als der "See" wurde hier von der nahe gelegenen Elne verlagert.

Wie fast alle der mittelalterlichen Architektur der Stadt, hat es eine südgotische Design, und seine Konstruktion wurde von König Sancho II von Mallorca bestellt.

Wenn das Äußere bescheiden ist, ist die Dekoration in der Kathedrale reich, mit vielen Dingen, auf die Sie achten sollten: Verpassen Sie nicht das Altarbild aus dem 14. und 15. Jahrhundert, die Orgel, die Platten und Schnitzereien von 1504 und am meisten empfohlen hat von allen ist die "Dévot Christ" -Kapelle, mit einer eindringlichen hölzernen Skulptur von Jesus auf dem Kreuz, das in den 1300s in Handarbeit gemacht wird.

Nächster Artikel >>>