5. Rathaus

Quelle: czechtourism

Rathaus, Pilsen

Seit dem 15. Jahrhundert hat dieses Gebäude, das wegen seiner prächtigen Renaissancefassade geliebt wird, denselben städtischen Zweck. Es wurde von der Stadt 1407 zum Rathaus gekauft, da es das größte Gebäude in Pilsen war. Nach einem Brand wurde der italienische Baumeister Giovanni de Statia eingezogen, um dem Gebäude einen dekorativen Elan zu geben. Über der ersten Etage befindet sich ein Sgraffito, eine Art Fresko, das das Stadtwappen und berühmte historische Persönlichkeiten darstellt. Der Eintritt in das Rathaus ist kostenlos und Sie müssen nicht an einer Führung teilnehmen. Stöbern Sie herum und vergessen Sie nicht, das Modell des historischen Zentrums von Pilsen direkt hinter dem Foyer zu sehen.

Nächster Artikel >>>