7. Großer Saal - Palais de Poitiers

Quelle: Ecole-Buissonniere

Großer Saal - Palais de Poitiers

Es gibt nur einen Raum, der an den Gerichtshöfen von Poitiers, dem ehemaligen Sitz der Herzöge von Aquitanien und der Grafen von Poitou, zu sehen ist, und Sie müssen mutigen Fluglinien den Weg freimachen.

Aber wenn Sie neugierig auf die englische und französische Geschichte sind, ist das ein kleiner Preis.

Denn der Große Saal war ein Speisesaal, der in den 1190er Jahren von Eleonore von Aquitanien, einer der mächtigsten Frauen im mittelalterlichen Europa, bestellt wurde.

Bei 50 Metern um 17 Uhr war es zu dieser Zeit wohl die größte in Europa.

Es gibt drei gigantische Kamine, wundersame Tracerien an den Fenstern und Skulpturen von Figuren am Hof ​​von Poitiers, wie John von Berry und Isabeau von Bayern.

Nächster Artikel >>>