4. Lac d'Annecy

Quelle: flickr

Lac d'Annecy

Umgeben von bewaldeten Gipfeln behauptet Frankreichs zweitgrößter Gletschersee auch, der sauberste See in Europa zu sein.

Dies ist auf eine Aufräumkampagne zurückzuführen, die in den 50er Jahren begann und extrem strenge Umweltvorschriften vorschreibt.

Abseits von Annecy und den anderen am See gelegenen Gemeinden gedeiht die Tierwelt: Von der Küste aus können Sie Eisvögel, Haubentaucher und Reiher beobachten, während Süßwasserarten wie Bachforellen und Biennies im tiefblauen Wasser leben.

Sie können den Wanderweg um den See herum radeln oder wandern, schwimmen oder am Strand rumhängen.

Schiffe aller Arten stehen zur Vermietung zur Verfügung, und wenn Sie jemals neugierig auf Wakeboarden versucht haben, wird es keinen schöneren Ort geben, um den Sprung zu wagen!

Nächster Artikel >>>