15 besten Aktivitäten in Rijeka (Kroatien)

2. Zentraler Markt Quelle: flickr Rijeka FischmarktWenn Sie neu in einer Stadt sind, dann ist einer der besten Wege, um einen Crash-Kurs in seinen Gewohnheiten zu bekommen, auf seine Märkte zu gehen.Rijekas Fish Hall ist ein wunderschönes Stück Jugendstil-Architektur aus Metall und Glas. Es wurde 1916 an der Stelle eines früheren neoklassizistischen Gebäudes errichtet, dessen großer Eingang noch erhalten ist.An di
3. Korzo Quelle: flickr KorzoDiese Straße ist auch wichtig, wenn Sie das tägliche Leben in Rijeka kennenlernen möchten. Korzo ist eine lange und breite Promenade voller gehobener Geschäfte und Cafés.Hier können Sie sich einfach bei einer Tasse Kaffee an einem Tisch abstellen und die Stadt vorbeiziehen sehen. Wenn
4. Stadtturm Quelle: flickr Stadtturm RijekaAuf halbem Weg entlang von Korzo kommen Sie zum barocken Stadtturm, der möglicherweise das emblematischste Gebäude der Stadt ist.Die Vorderseite des Turms ist mit einem Steinrelief von Rijekas Doppeladlerwappen geschmückt, das der Habsburger Kaiser Leopold I. d
5. Kastav Quelle: Wikimedia KastavZehn Kilometer die Küste von Rijeka entfernt liegt diese kleine Steinstadt auf einer Anhöhe, 365 Meter über dem Meer.Die Straßen des Kerns aus dem 16. Jahrhundert sind genau richtig, wenn Sie Rijeka entkommen möchten. In der Tat kommen viele Rijeker im Sommer nach Kastav, um die vielen Konzerte und Festivals zu genießen, die an diesem malerischen Ort stattfinden.Es gi
6. Kroatisches Nationaltheater Ivan pl. Zajc Quelle: Wikipedia Kroatisches Nationaltheater Ivan pl. ZajcDieses prachtvolle neoklassizistische Gebäude wäre in einer der großen mitteleuropäischen Städte nicht fehl am Platz, so dass Sie nicht überrascht sein werden, dass es in den 1880er Jahren von einem Wiener Atelier entworfen wurde.Der l
7. Peek & Poke Computermuseum Quelle: davidmarkerickson Peek & Poke ComputermuseumHier ist eine echte Hands-on-Attraktion, die auf Ihrer Straße sein wird, wenn Sie in Vintage-Computer-Hardware (und auch wenn Sie nicht sind!).Peek & Poke ist eine riesige Sammlung von Spielekonsolen und Personal Computern aus den 1960er Jahren.
8. Torpedofabrik Quelle: Imgur Torpedo Fabrik RijekaEiner von Rijekas vielen Prahlereien ist, dass es die Stadt war, in der der Torpedo erfunden wurde. Die Geschichte besagt, dass Ivan Lepps, ein pensionierter Marineoffizier, versuchte, sich Wege zur Verteidigung der Küste von Rijeka auszudenken.In einem Moment der Inspiration konzipierte er den selbstfahrenden "Coastal Saviour" und arbeitete mit Robert Whitehead zusammen, um einen Prototyp zu entwickeln.
9. Maritimes und Historisches Museum des kroatischen Küstenlandes Quelle: Visit Rijeka Maritimes und Historisches Museum des kroatischen KüstenlandesDiese Attraktion befindet sich in einem der schönsten Gebäude von Rijeka. Es ist ein strahlend weißer neoklassischer Palast aus dem späten 19. Jahrhundert, der für den ungarischen Gouverneur Lajos Batthyány erbaut wurde.Das Mus