10. Platziere Boivin

Quelle: leprogres

Platziere Boivin

Direkt vor der Grand'Église befindet sich ein kleiner Platz um ein Grün herum, wo im 14. Jahrhundert die nördlichen Verteidigungsmauern der Stadt standen.

Es gibt Hinweise darauf, wie Saint-Étienne einst im vierstöckigen La Maison François I er, das 1547 erbaut wurde und als französisches "Monument historique" geschützt ist, aussah. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um die Fassade zu studieren, die auf der einen Seite Fachwerk ist, während die andere Steinmedaillons hat, die ein Markenzeichen der Renaissance-Architektur in dieser Region sind.

Nächster Artikel >>>