7. Casa de los Picos

Quelle: flickr

Casa de los Picos

Es ist schwierig, an diesem Haus in der Calle Juan Bravo vorbeizuwandern, ohne es zu erkennen.

Casa de los Picos (ungefähr, Haus der Punkte), ist ein Herrenhaus aus dem späten 15. Jahrhundert mit einer Fassade mit 617 pyramidenförmigen Granitspitzen.

Das Gebäude wurde vom Stadtrat Juan de la Hoz erworben und man kann immer noch das Wappen seiner Familie über dem Portal und den Fenstern sehen.

Der Innenraum ist eine Ausstellungshalle der Segovia Art School, und Sie sollten nach innen gehen, um den stattlichen Renaissancehof zu betrachten.

Nächster Artikel >>>