4. Keuchen Sie bei den Black Rocks

Quelle: flickr

Schwarze Felsen

Die Black Rocks sind eine der sichtbarsten Überbleibsel der historischen Eruptionen, die einst vom riesigen Krater auf dem Mount Liamuiga ausgingen.

Sie finden sich am nordöstlichen Rand von St. Kitts Island.

Zerklüftet und gezackt und gesprüht von der Tünche der Wellen, strahlen sie in Anthrazit-Schwarz und Grau.

Es ist ein wahrhaft atemberaubendes geologisches Wunder, das durch die brüllenden Schaumkronen, wo der Atlantik auf das Karibische Meer trifft, noch dramatischer wird.

Es gibt unzählige Wege und Aussichtspunkte, die man auf den Klippen selbst genießen kann.

Nächster Artikel >>>