10. Versunkene Gärten

Quelle: flickr

Versunkene Gärten

Mitten im Herzen dieser geschäftigen Stadt liegen die Sunken Gardens, ein botanisches Paradies, das nur darauf wartet, erkundet zu werden. Das älteste lebende Museum von St. Petersburg ist ein hundert Jahre alter Garten, in dem sich einige der ältesten tropischen Pflanzen befinden.

Machen Sie eine Pause vom Herumrennen und genießen Sie einen Spaziergang auf den vielen Wegen, die mit wunderschönen Demonstrationsgärten, Wasserfällen und über 50.000 Pflanzen und Blumen vervollständigt werden.

Die Stadt betreibt den vier Hektar großen Komplex und beherbergt tägliche Touren, Bildungsprogramme und besondere Veranstaltungen.

Nächster Artikel >>>