Sunny Beach ist eine der Party-Hauptstädte Europas, wo die Nachtschwärmer im Juli und August Clubs und Bars besuchen, die voller Partygänger sind. Es ist eines dieser heissen Ziele in Bulgarien, das Studenten und Junggesellenabschiede anzieht und sicherstellt, dass sie alles haben, was sie für einen actionreichen Urlaub brauchen.

Der endlose Sandstrand und das Nachtleben sind mit einem Wasserpark und Vergnügungspark verbunden, und tagsüber finden Sie auch eine Reihe von Aktivitäten wie Tauchen und Tagesausflüge.

Lass uns die besten Dinge in Sonnenstrand erkunden:

1. Die Strandseite

Quelle: flickr

Sonniger Strand

Die Szene in Sunny Beach ist eine, die Sie von den beliebtesten Strandresorts am Mittelmeer kennen.

Es gibt einen langen und sehr breiten goldenen Sandstrand, der sich mehrere Kilometer neben der Flower Street erstreckt.

Die ganze Zeit können Sie einen Sonnenschirm und eine Sonnenliege mieten, und danach können Sie sich beruhigt zurücklehnen, in dem Wissen, dass alle Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, die Sie sich wünschen, nur ein paar Schritte entfernt sind.

Für junge Partylöwen gibt es Strandbars mit DJs, während die Kinder den Spielplätzen und Hüpfburgen neben der Promenade nicht widerstehen können.

2. Irakli

Quelle: Sonnenstrandführer

Irakli

Gehen Sie von der Hauptstraße weg und folgen Sie der Küstenstraße in Richtung Cape Emine, und Sie werden zum Strand von Irakli kommen.

Dies ist das perfekte Gegenmittel zum Chaos des Sonnenstrandes.

In den bewaldeten Hügeln, die sich hinter dem goldenen Sand des Strandes erheben, gibt es kaum Anzeichen von Zivilisation. Wenn Sie möchten, können Sie unter den hohen Klippen, die Iraklis östliche Grenze markieren, einen Spaziergang machen.

An einem klaren Tag ist das Meer bei Irakli fast durchsichtig, und die gemäßigten Strömungen werden für die meisten Schwimmer sicher sein.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

3. Nachtleben

Quelle: Nachtleben-Stadtführer

Sonnenstrand-Nachtleben

Sonnenstrand ist jetzt fest etabliert als eines der wildesten Partyziele in Europa, dort oben mit Malia und Kavos für die 18-30 Zuschauer.

Das Resort verfügt über 15 Bars und Nachtclubs, von denen viele riesige Veranstaltungsorte sind, die ein paar hundert Partygänger einladen und Themenabende mit Farbe und Schaum veranstalten.

Es gibt auch einige Unternehmen in Sunny Beach, die Bar-Crawls in der Nacht und alle Arten von Aktivitäten und Partys tagsüber organisieren.

Also, wenn Sie ein Party-Tier sind, werden Sie ziemlich zufrieden sein mit dem, was Sie hier finden.

4. Türkisches Bad

Quelle: realtb2010

Erma Spa & Türkisches Bad

Für diejenigen, die Sonnenstrand für einen Junggesellenurlaub oder eine Woche Clubbing besuchen, können ein paar Stunden in einem türkischen Bad die perfekte Therapie sein, wenn Sie schlechter für Verschleiß sind.

Das Erma Spa im Zentrum des Resorts ist ein Hammam, wo Sie ein "warmes Zimmer" betreten, bevor Sie sich in kaltem Wasser waschen und eine Massage machen.

Frauen können sich auch mit kosmetischen Behandlungen und Mani-Pedis verwöhnen lassen. Am Ende eines Besuchs sollten sich alle wieder wie sie selbst fühlen!

5. Aktion Aquapark

Quelle: Reisewithbender

Aktion Aquapark

Der erste Aquapark in Bulgarien, der Action Aquapark, gibt es seit 2001 und wird mit jedem neuen Jahr größer.

Es gibt 30 Wasserattraktionen in allen Bereichen, von extremen Tauchgängen bis zu entspannenden Flüssen und Pools.

Wenn Sie Lust auf etwas Action haben, sollten Sie direkt auf den Free Fall mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 km / h oder den unheimlich benannten Kamikaze, der in einer Höhe von 18 Metern beginnt, treffen.

In der Kids Zone können die kleinen Jungs und Mädchen in flachen Pools planschen oder durch die verschiedenen Seilbrücken und Netze der Pirateninsel Adventure Island klettern.

6. Sonnenstrand Luna Park

Quelle: hotelharmony

Sonnenstrand Luna Park

Sunny Beach hat seinen eigenen großen Vergnügungspark mit einer Vielzahl von Fahrgeschäften und Spielen.

Große Kinder und Erwachsene können sich in "Black Boarders" wie "The Booster" einhaken, bei denen sie in eine der beiden Schoten treten und am Ende eines rotierenden Arms mit hoher Geschwindigkeit geschleudert werden.

Es gibt auch eine Achterbahn mit Loops, die alle von den klassischen Jahrmarkt-Spielen begleitet werden, die wir aus unserer Kindheit kennen.

Kleinere Kinder werden auch nicht vergessen; Es gibt Karussells für die Kleinen, sowie den Family Apple Coaster mit Raupenthema.

7. Tauchen

Quelle: TripAdvisor

Engel Taucher

In der Nähe von Nesebar befindet sich Angel Divers, ein 5-Sterne PADI Tauchresort.

Das Zentrum bietet Kurse und Exkursionen für alle Erfahrungsstufen an und organisiert Ausflüge entlang der Schwarzmeerküste.

Egal, ob du schon immer mal zum ersten Mal unter die Wellen gehen, dich qualifizieren oder ein erfahrener Taucher sein möchtest, der ein neues Meer erkunden möchte, du wirst finden, wonach du suchst.

Wenn Wracktauchen dein Ding ist, dann gibt es Tonnen von Schiffen auf dem Meeresboden vor Sonnenstrand, darunter nicht weniger als drei deutsche U-Boote!

8. Kartbahn

Quelle: Hirsch-Sonnenstrand

Sunny Beach Kartbahn

An der Straße Burgas-Varna außerhalb des Resorts bietet der Sunny Beach eine Go-Kart-Bahn.

Es ist familienfreundlicher als Sie vielleicht denken, da die Strecke Geschwindigkeitsbegrenzungen für Kinderkarts vorsieht, so dass Kinder im Alter von acht oder neun Jahren teilnehmen können.

Aber die Kartbahn ist ein Tag, der 20-Jährige ansprechen wird, die nach einer Alternative zum Strand und zum Wasserpark suchen.

Die 400-Meter-Strecke ist gut gepflegt, die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit.

9. Tagestouren

Quelle: Reisgraag

Katamaran-Kreuzfahrt

Für den ultimativen Entspannungstag können Sie einen Tag an Bord eines Luxus-Katamarans verbringen, Sonnenbaden und köstliche Speisen und Getränke genießen.

Bei einer typischen Kreuzfahrt werden Sie am Morgen ins Boot steigen und sich dann zurücklehnen, während Sie eine ruhige Reise zu einem abgelegenen Strand machen.

Der Kapitän wird hier vor Anker gehen und Sie können in diesen ruhigen Gewässern schwimmen oder schnorcheln gehen.

Steigen Sie zum Mittagessen ein und wenn Sie möchten, können Sie das Steuer übernehmen und den Katamaran für eine Weile steuern.

10. Off-Road-Touren

Quelle: TripAdvisor

Offroad-Tour

Auf dem Land lohnt es sich auch, jemanden anzurufen, der das Gelände kennt.

In Sunny Beach gibt es einige Unternehmen, die 4 × 4 Ausflüge entlang der Küste und ins Hinterland organisieren.

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Sunny Beach kein Auto mieten, ist dies der einfachste Weg, um die Landschaften rund um das Resort zu sehen.

Sie besuchen einen windgepeitschten Leuchtturm, eine mittelalterliche orthodoxe Kirche, schwimmen in einer einsamen Bucht und erkunden Cape Emine, die raue und unbebaute Landzunge direkt über dem Resort.

Die ganze Reise wird mit kleinen Aktivitäten wie Spaziergänge, Bogenschießen und Fahrten auf einem Pferdewagen unterbrochen.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

11. Bulgarisches Essen und Trinken

Quelle: TripAdvisor

Mehana

Sonnenstrand ist voll von Kiosken und Essensverbänden mit internationalen Menüs, wo Kebabs neben Pizza und Hamburgern erscheinen.

Essen ist in bulgarischen Resorts etwas günstiger als im Mittelmeer.

Es könnte sein, dass Sie in der Stimmung für eine authentische Nacht des Essens sind. Wenn ja, dann können Sie eine der kleineren Städte oder Dörfer in der Nähe von Sonnenstrand wie Nessebar, wo es bulgarische Tavernen oder Mehanas gibt.

Hier wird eine Mahlzeit mit viel Fleisch über heißer Kohle gekocht und mit Rakia oder bulgarischem Marvrud-Wein serviert.

12. Nessebar

Quelle: flickr

Nessebar

Diese Küstenstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und liegt nur wenige Minuten vom Sonnenstrand entfernt.

Nessebar ist voll von Kirchen, von denen einige aus den Jahren stammen, in denen das Christentum gerade erst begonnen hat, sich durch das Römische Reich zu verbreiten.

Die St.-Sophia-Kirche stammt aus den 400er Jahren und wird oft als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bulgariens aufgeführt.

Obwohl es seit den 700er Jahren eine Ruine ist, stehen noch drei Seiten des Gebäudes, darunter das Kirchenschiff.

Nehmen Sie sich Zeit, um den Rest der Stadt zu erkunden, und besuchen Sie die alten Befestigungsanlagen und die charakteristische Windmühle, die den Eingang zu Nessebar markiert.

13. Pomorie

Quelle: Wikipedia

Pomorie

Eine kurze Fahrt oder Busfahrt südlich von Sunny Beach bringt Sie nach Pomorie, einer Küstenstadt mit malerischer Lage am Ende einer Halbinsel.

Natürlich finden Sie hier die Kennzeichen eines Resorts mit Sandstränden und Bars am Wasser. Aber wenn Sie ein wenig tiefer tauchen, können Sie hier wunderbare Fragmente der Geschichte sehen.

Es gibt ein thrakisches Grab aus dem Jahr 200 und die Altstadt hat Häuser im traditionellen Holzstil. Besuchen Sie auch das Kloster St. Georg und den Salzsee Pomorie, ein Paradies für Vogelbeobachter, in dem seit Jahrtausenden Salz geerntet wird.

14. Burgas

Quelle: flickr

Burgas

Südlich von Sunny Beach grenzt die Stadt Burgas an das größte Seenland in Bulgarien.

Die Ufer dieser Seen sind seit der Bronzezeit bewohnt, als sie zu einem wichtigen thrakischen Handelsposten wurden und neue Entdeckungen gemacht werden.

Am Ufer des Mandrensko-Sees befindet sich das antike Deultum mit größtenteils römischen Ruinen, die den detaillierten Hypokaust eines Badekomplexes beinhalten.

Auf einer Landzunge zwischen dem Mandrensko-See und dem Meer befindet sich das Poda-Schutzgebiet, Feuchtgebiete, die 46 Nistvögel (mit großen Kolonien von Reihern und Reihern) beherbergen und viele weitere wandernde Arten willkommen heißen.

Siehe auch: Aktivitäten in Burgas

15. Varna

Quelle: flickr

Kathedrale Varna

Wenn Sie ein Auto haben, können Sie auch den Tag in der Stadt Varna verbringen, ca. 90 Minuten die Küste von Sonnenstrand entfernt.

Varna wird oft als Bulgariens "Sommerhauptstadt" bezeichnet, die Küstenstadt, aus der die Menschen aus Sofia flüchten, wenn die Temperaturen im Juli und August im Landesinneren ansteigen.

Was Sie bekommen, ist der ganze Spaß eines Badeortes, einschließlich eines riesigen Wassergartens am Meer mit einer Vielzahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, mit einigen ernsten Stücken Kultur.

Wenn Sie nichts anderes machen, besuchen Sie das Archäologische Museum von Varna, wo das Gold von Varna ausgestellt ist.

Dies ist der älteste Goldschatz der Welt, der 6000 Jahre bis zum Beginn der thrakischen Zivilisation zurückreicht.

Nächster Artikel >>>