7. Musée de Vauluisant

Quelle: flickr

Musée de Vauluisant

Es gibt zwei Attraktionen in der fabelhaften Renaissance Hôtel de Vauluisant.

Sie werden das Gebäude für seine Zwillingsrundtürme kennen, und nachdem Sie das Innere gesehen haben, werden Sie etwas mehr über Troyes und die Region erfahren.

Zuerst haben Sie das historische Museum, das die wunderbaren religiösen Gemälde, Skulpturen und Glasmalereien aus verstorbenen Kirchen und Klöstern rund um Troyes kuratiert hat.

Sie können nah an die Glasmalerei kommen und werden von der Handwerkskunst erstaunt sein.

Es gibt auch historische Möbel und Dekoration, die aus den Innenräumen von wohlhabenden Häusern gerettet wurden, die jetzt zerstört wurden.

Dann haben Sie das Museum der Strumpfwaren: Troyes war die Strumpfhauptstadt Frankreichs von den 1700er bis zu den 1960er Jahren, und es gibt sowohl primitive hölzerne Webstühle und ausgeklügelte Maschinen aus dem goldenen Zeitalter der Industrie in den 1800er Jahren.

Nächster Artikel >>>