Vaughan ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Kanadas und liegt nördlich von Toronto. Obwohl es ein Vorort der großen Stadt ist, ist Vaughan eine Stadt für sich. Vaughan blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis ins Jahr 1792 zurückreicht, doch erst nach seiner massiven Expansion nach 1991 wurde die Stadt bekannt.

Vaughan ist nicht nur ein kultureller Schmelztiegel, sondern auch voller Aktivitäten. Hier befindet sich der größte Vergnügungspark des Landes, eines der größten Einkaufszentren Kanadas und ein Freilichtmuseum. Kurz gesagt, es ist eine Stadt, die einen Besuch wert ist.

Hier sind die besten Dinge in Vaughan zu tun:

1. Fahr Achterbahnen

Quelle: Vaughan

Thornhill Außenpool

Egal zu welcher Jahreszeit Sie Vaughan besuchen, Sie können schwimmen gehen. Überall in der Stadt gibt es zahlreiche Schwimmbäder, von denen einige einen Whirlpool oder sogar eine Wasserrutsche haben.

Wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, gehen Sie in ein Schwimmbad mit einem speziell für sie bestimmten Bereich, wie dem Granat A. Williams Pool oder dem North Thornhill Pool. Wenn Sie Ihre Runden drehen möchten, gehen Sie zum Vellore Village Pool, zum Al Palladini Pool oder zum Woodbridge Pool.

Einige der Pools in Vaughan haben ein Sprungbrett, andere einen Springbrunnen. Eine Sache, die sie alle haben, sind Umkleidekabinen, viele bieten Familienwechselräume.

14. Spielen Sie eine Runde Golf

Quelle: Golfadvisor

Thornhill Golf & Country Club

Jeder begeisterte Golfer wird Ihnen sagen, dass Vaughan mehr als genug Golfplätze hat, um jeden Golfer beschäftigt zu halten. Alle sind großartige Kurse, von denen einige privat und andere öffentlich sind.

Einer der renommiertesten Golfclubs der Stadt ist der Eagles Nest Golf Club, der zum besten öffentlichen Golfplatz der GTA gewählt wurde! Wenn Sie jemanden kennen, der Mitglied im Thornhill Golf & Country Club ist, sollten Sie auf jeden Fall eine Runde auf dem von Stanley Thompson entworfenen Platz spielen.

Zusätzlich zu diesen gibt es auch viele andere, wie den privaten Maple Downs Golf Course und den öffentlichen Copper Creek Golf Club. Dann gibt es den National Golf Club of Canada, der in einer Liga für sich allein steht.

15. Rundgang um den Campus

Quelle: futurestudents.yorku.ca

Keele Campus

An der äußersten Südgrenze von Vaughan liegt Kanadas größter Universitätscampus; York Universität. Dies ist der Grundschulcampus der Schule, der auf rund 185 Hektar Land liegt.

Der Campus war einst Ackerland, wobei das ursprüngliche Gebäude als Kulturerbe ausgewiesen wurde. Gehen Sie um den Campus und bewundern Sie die Architektur und das Grün.

Ein paar bemerkenswerte Orte sind die Scott Library, das TEL-Gebäude und das Petrie Science Building. Nach einem Rundgang durch das Campusgelände können Sie im zweistöckigen Einkaufszentrum des Campus einkaufen gehen oder einen Snack in einem der Fast-Food-Restaurants genießen.

Nächster Artikel >>>