Sonnenuntergang am Kentucky See

Quelle: Patrick Jennings / Shutterstock

Kentucky See

Der Kentucky Lake ist einer der größten künstlich angelegten Seen in den Vereinigten Staaten und hat eine Wasserfläche von bis zu 4.000 Hektar. Aber, noch wichtiger, die Sonnenuntergänge über dem See sind nicht von dieser Welt. Bass- und Crappiefischen sind in Kentucky Lake und dem benachbarten Lake Barkley sehr beliebt. Das Land zwischen den beiden Seen beherbergt eine Elch- und Bison-Prärie, die frei betreten werden kann und das ganze Jahr über geöffnet ist. Der Kenlake State Resort Park befindet sich auch westlich des Kentucky Lake mit dem Kentucky Dam Village State Resort Park im Norden.

Nächster Artikel >>>