21 schönsten Orte in Kentucky zu besuchen

Die Appalachen Quelle: Patrick Jennings / Shutterstock Die AppalachenDie Appalachen waren einst so massiv wie die Rocky Mountains und die Alpen, aber im Laufe der Jahre wurden sie langsam in ihren heutigen Zustand abgetragen. Die Gebirgskette erstreckt sich über fast 2.000 Meilen und bildet eine natürliche Barriere zwischen den inneren Ebenen Nordamerikas und der östlichen Küstenebene. In
Bricht den Interstate Park Quelle: 00squirrel (Diskussion) (Uploads) / Wikimedia Bricht den Interstate ParkBekannt als der Grand Canyon des Südens, Breaks Interstate Park erstreckt sich über die Grenze von Kentucky und Virginia. Der Park ist berühmt dafür, dass er die tiefste Schlucht östlich des Mississippi beheimatet, wobei die Virginia State Route 80 der beste Weg ist, um das Gebiet zu erreichen. Der
Fairmont Wasserfälle Quelle: Rudi Sofyan / shutterstock Kein Bild verfügbarObwohl Fairmount Falls nur acht Hektar groß ist, beherbergt er einen unglaublichen 40-Fuß-Wasserfall, der Besucher von vielen, vielen Meilen anzieht. Dieses großartige Wahrzeichen von Kentucky ist nur wenige Minuten von den Knoten Gene Snyder und Bardstown Road entfernt und mit einer Genehmigung nur zum Schutz der Naturlandschaft erreichbar. Die
Gallatin Grafschaft Quelle: W.marsh / Wikimedia Gallatin County GerichtsgebäudeGallatin County ist ein großartiger Ort, um Leute zu besuchen, die interessiert sind, etwas über den Bürgerkrieg zu erfahren. Hier befinden sich auch einige der schönsten Orte von Kentucky. Die historisch wichtige Grafschaft ist zwar die kleinste in Kentucky, aber was ihr an Größe fehlt, entschädigt sie für ihren eigenen einzigartigen Charme. Sparta
Sonnenuntergang am Kentucky See Quelle: Patrick Jennings / Shutterstock Kentucky SeeDer Kentucky Lake ist einer der größten künstlich angelegten Seen in den Vereinigten Staaten und hat eine Wasserfläche von bis zu 4.000 Hektar. Aber, noch wichtiger, die Sonnenuntergänge über dem See sind nicht von dieser Welt. Bass
George Rogers Clark-Erinnerungsbrücke Quelle: Joseph Sohm / shutterstock George Rogers Clark-ErinnerungsbrückeDie George Rogers Clark Memorial Bridge, die von den Einwohnern von Kentucky als Second Street Bridge bezeichnet wird, bietet eine Überquerung des Ohio River zwischen Louisville und Jeffersonville. D
Mammuthöhle Quelle: Zack Frank / shutterstock MammuthöhleDer Mammoth Cave National Park ist das längste bekannte Höhlensystem der Welt. Bis heute wurden mehr als 400 Meilen Höhlen geplottet. Interessierte Entdecker sollten sich unbedingt etwas Zeit nehmen, um die Mammothöhle und ihre Umgebung zu besichtigen, da regelmäßig neue Höhlen entdeckt werden. Die Mam
Perryville Quelle: jctabb / shutterstock PerryvillePerryville ist ein weiterer Must-Besuch in Kentucky für Menschen, die sich für die Bürgerkriegsgeschichte interessieren. Die Schlacht von Perryville - die manchmal als die Schlacht von Chaplin Hills bezeichnet wird - gilt als einer der blutigsten Schlachten des Bürgerkrieges. He