Vicksburg National Military Park

Quelle: karenfoleyphotography / shutterstock

Vicksburg National Military Park

Die Schlacht von Vicksburg war ausschlaggebend für den amerikanischen Bürgerkrieg - sie beinhaltete eine 47-tägige Belagerung, die der Kapitulation der Stadt folgte, die der Union die vollständige Kontrolle über den Mississippi gab. Der Vicksburg National Military Park wird vom National Park Service in Erinnerung an diesen wichtigen Punkt in der Geschichte der Vereinigten Staaten und an das Leben der Soldaten, die ihr Leben während des gesamten Feldzugs gegeben haben, veranstaltet. Ob Sie ein Geschichtsliebhaber sind oder nicht, es ist unmöglich, diesen nationalen Schatz nicht zu schätzen. Über 1.300 historische Monumente und Markierungen befinden sich innerhalb der Grenzen des Parks, ebenso wie der melancholische Vicksburg National Cemetery - der Ruheplatz von über 18.000 Menschen, von denen zwei Drittel nicht identifiziert sind. Mehr als 500.000 Besucher besuchen diese eindringliche Hommage an die Schlacht von Vicksburg und die Soldaten, die ihr Leben ließen; ob Sie mehr über den Bürgerkrieg erfahren möchten, oder nur um Ihre Aufwartung zu machen, Vicksburg National Military Park ist ein erstklassiger Ort, um beides zu tun.

Nächster Artikel >>>