18. Wat Chaiwatthanaram

Quelle: Wikipedia

Wat Chaiwatthanaram

In der Altstadt von Ayutthaya befinden sich die Ruinen von Wat Chaiwatthanaram. Sie befindet sich außerhalb der Hauptinsel, auf der die Stadt erbaut wurde, und hat einen großen Turm, der am Ufer des Chao Phraya Flusses steht. Es wurde 1630 als Erinnerung an König Prasatthongs Mutter erbaut. Der Tempel hat eine symmetrische Atmosphäre mit einem zentralen Turm, der von acht kleineren umgeben ist. Sobald Sie im Tempel sind, können Sie eine Vielzahl von Buddha-Bildern sowie viele Wandmalereien an den Wänden sehen. Bevor der Tempel zu einer Ruine wurde, war es ein Armeelager bevor die Burmesen angriffen.

Nächster Artikel >>>