6. Paris: Kathedrale Notre-Dame de Paris

Quelle: Shutterstock

Kathedrale Notre Dame

Die Kathedrale Notre-Dame in Paris wurde immer beliebter bei der Veröffentlichung von Victor Hugos Roman "Der Glöckner von Notre Dame". Nichtsdestoweniger spiegelt die Kirche das Prestige der Hauptstadt nur allzu gut wider mit ihren hohen, hohen Torbögen, verzierten Türmen, rosaroten Buntglasfenstern, Strebebögen, Kreuzrippengewölben und nicht zuletzt den unentbehrlichen Gargoyles, die das Wesen der Gotik ausstrahlen in seiner schönsten Form. Notre Dame de Paris verdient sicherlich einen Platz in der Reiseroute jedes Besuchers in der französischen Hauptstadt.

Nächster Artikel >>>