17. Carcassonne: Mittelalterliche Stadt Carcassonne

Quelle: Leoks / Shutterstock

Carcassonne

In der Tat gibt es zwei Carcassonnes: Einer ist die berühmte ummauerte Stadt, und der andere ist die angrenzende Stadt, die sich an ihrer Basis (ville basse) ausbreitet. Ein Zwischenstopp in die befestigte Siedlung ist ein echter Schritt in die Vergangenheit. Die mittelalterlichen Gebäude, die engen Kopfsteinpflasterstraßen und die kleinen Plätze mit ihren stimmungsvollen Restaurants bieten eine einzigartige Erfahrung für alle.

Den ganzen Tag über fahren Touristen zu Hunderten herunter, doch am späten Abend wird die Bezeichnung ruhig bezaubernd. Ein nächtlicher Aufenthalt wert, aber vielleicht keine Option für diejenigen, die ein striktes Budget haben.

Nächster Artikel >>>