7. Timucuan ökologisches Preserve

Quelle: flickr

Timucuan Ecological Preserve

Ich habe die beiden Veranstaltungsorte getrennt, obwohl das Plantagenhaus auf dem Grundstück liegt, denn das ist eine gründliche Erklärung wert. Das Preserve befindet sich auf mehreren Parzellen, die durch den St. Johns River getrennt sind. Es besteht aus 46.000 Morgen Dünen und Salzwiesen und zeigt einige der wichtigsten historischen Stätten Floridas.

Benannt nach den Timucuan Indianern, die hier lebten, bis der französische Forscher Jean Ribault im Jahre 1562 ankam, die 30 Timucuan sprechenden Stämme, die Zentral- und Nordflorida und Südostgeorgien bewohnten, deren Kultur für mehr als 1000 Jahre unverändert geblieben war, Leider trauerte er traurig und der Stamm verschwand um 1800.

Wenn Sie durch einige der Naturpfade schlendern, haben Sie eine ausgezeichnete Chance, dass Sie auf Delfine, scheue Manatees und einheimische Vogelarten treffen.

Nächster Artikel >>>